LEGO Bitmap Display

Ein funktionsfähiger Bildschirm aus Bauklötzen?!

27. April 2015 • 8:55 Uhr

Teilen:
Kuriose Maschine, oder? (Foto: Screenshot)

Immer wieder überrascht es mich, was mit LEGO alles möglich ist. Ein aktuelles Beispiel hat ein Tüftler parat: Er baute einen funktionierenden Bildschirm mit den Plastikklötzen! Faszinierend!

Gut, der EuroBricks-Nutzer AncienctJames erschuf natürlich kein digitales Display, sondern eine mechanische Apparatur, die in der Lage ist, auf einer 5×5 großen Matrix Inhalte zu präsentieren, beispielsweise Zahlen und Buchstaben.

Wie genau das in der Praxis aussieht, zeigt der Schöpfer in einem Video. Guckt euch das genau an. Das ist schon beeindruckend. Dargestellt wird übrigens: „Everything Is Awesome“.

Das Geheimnis der Maschine? Eine Art Leier-Mechanismus transportiert vorgefertigte Zeichen und Symbole, die auf einem Raster platziert wurden, zu der Bildschirmfläche. Dass das doch recht komplex ist, könnt ihr an dieser Stelle nachlesen. Später wird eventuell eine Bauanleitung folgen – für diejenigen, die es selbst mal versuchen wollen.

So unspektakulär das vielleicht aussehen mag, ich finde die Umsetzung großartig. Auf sowas muss man erstmal kommen…

Teilen:

Kommentar schreiben