LEGO Maniac Mansion

Edisons Anwesen aus Bauklötzen

19. November 2014 • 9:00 Uhr

Teilen:
Maniac Mansion aus LEGO? Klasse! (Foto: LEGO Ideas)

Ich bin zugegeben ein Adventure-Muffel, aber “Maniac Mansion” von LucasArts liebe ich sehr. Nicht nur aus diesem Grund ist dieses LEGO Maniac Mansion-Set eine tolle Sache!

Wieder stammt LEGO Maniac Mansion von Alessandra Guttusso, die bereits die LEGO Monkey Island-Baukästen entwarf und bei LEGO Ideas vorstellte. Nun war offenbar die Zeit für einen weiteren Klassiker gekommen. Präsentiert wird das Anwesen von Edisons Familie – Dr. Fred, Dave Miller, Sandy Pantz, Bernard Bernoulli, Razor, Wendy, Jeff Woodie, Syd und Michael F. Stoppe fehlen nicht. Und: Ein Tentakel gibt’s natürlich auch. Wäre ja noch schöner, wenn nicht. Ach, und die Veranda musste sein – logo!

Für LEGO Maniac Mansion wurden (leider) nur ein paar ausgewählte Räume aus dem Haus umgesetzt, alle waren wohl etwas zu viel bzw. zu aufwändig für einen potentiellen Baukasten, der über die LEGO Ideas-Plattform realisiert werden könnte. Aber erst einmal müssen 10.000 Stimmen zusammenkommen – davon ist Alessandra Guttusso noch recht weit entfernt.

Aber vielleicht klappt es ja noch? Die Idee finde ich super! Weitere Details bekommt ihr bei LEGO Ideas.

Interessant  ist übrigens noch ein recht ähnliches Projekt von einem anderen LEGO Ideas-Nutzer. Der hat zumindest schon einmal versucht, einen Großteil des Hauses virtuell nachzubauen.

Die Alternative: Das gesamte Anwesen aus Maniac Mansion aus LEGO. (Foto: LEGO Ideas)
Die Alternative: Das gesamte Anwesen aus Maniac Mansion aus LEGO. (Foto: LEGO Ideas)

Ich halte das aber für ein kaum realisierbares Projekt – viel zu groß. Schaut es euch doch einmal an – unter diesem Link.

Übrigens: Die Schöpfer von „Maniac Mansion“ kündigten jetzt ihren spirituellen Nachfolger an. Finanziert werden soll „Thimbleweed Park“ bei Kickstarter. Das musste ich hier mal erwähnen…*freu*

Teilen:

Ein Kommentar

Kommentar schreiben