LEGO NES Controller

Das vermutlich größte Retro-Gamepad der Welt...

3. Januar 2013 • 13:01 Uhr

Teilen:
Der riesige NES-Controller. (Foto: vonbrunk.tumblr.com)

…das auch problemlos funktioniert und mit herkömmlichen Mitteln nachgebaut werden kann! Rund 1,5 Meter ist der NES Controller groß, den ein LEGO-Fanatiker mit dem schrägen Namen Baron von Brunk erschuf. Das erste Bild macht’s schon deutlich – die kultigen Bauklötze kamen freilich zum Einsatz. Genauer gesagt besteht ein Großteil des Gamepads für Nintendos alte 8bit-Konsole aus den viereckigen Spielsteinchen.

Doch im Inneren steckt schon etwas Technik, denn Baron von Brunk wollte mit diesem LEGO NES Controller auch spielen. Auf seiner Webseite erklärt er, wie er das Gerät kreierte, welche Teile er benötigte und vor welche Herausforderungen er gestellt wurde.

Am Schluss kam ein wirklich neckisches Gadget heraus, wie ich finde. Trotz der enormen Ausmaße sieht der LEGO NES Controller wie das Original aus – in RIESIG eben. Und mit ihm kann man spielen. In einem Video verdeutlicht Baron von Brunk dies auch. Unter anderem zockt er „Super Mario 3“ oder „R.C. Pro-Am“.

Reizvoll: Auch dank seiner „Anleitung“ könnt ihr theoretisch selbst so ein Ding aus dem Boden stampfen. Verwendet wurden Buttons von Radio Shack, die wiederum mit der Platine eines echten NES-Pads verbunden wurden. Das Kabel dieses schloss der Macher über einen USB-Converter an einen PC an – auf diesem spielte er dann auch die NES-Games mittels eines Emulators.

Weitere Details und Impressionen gibt’s auf der Webseite vom kreativen Baron…

(via tumblr.com)

Teilen:

Ein Kommentar

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 3. Januar 2013 at 14:01