LEGO NESPi

Bastelt euch mit Bauklötzen eine funktionierende Retro-Konsole!

19. März 2016 • 10:29 Uhr

Teilen:
Ja, das sind LEGO-Bauteile. (Foto: RaspiPC.es)

Klasse! Mit dem NESPi bekommt „Spielen“ eine völlig neue Bedeutung. Baut euch eine Konsole im NES-Stil selbst und zockt an dieser Spieleklassiker auf dem Fernseher.

Die Idee stammt von dem spanischen Anbieter RaspiPC.es, der LEGO NESPi für rund 35 Euro inklusive Steuern verkauft. Der Clou: 108 LEGO-Bausteine setzt ihr nach Anleitung zusammen, aus diesen wird ein vollständiges Gehäuse für eine Spielkonsole, die sich an dem 8bit-Kult früherer Tage anlehnt. Das fertige Resultat lässt sich sogar wie eine NES-Konsole öffnen. Und verwenden!

Das ist drin. (Foto: RaspiPC.es)
Das ist drin. (Foto: RaspiPC.es)

Raspberry Pi in LEGO NES-Konsole

Im Inneren allerdings solltet ihr einen Raspberry Pi unterbringen, denn so verwandelt ihr die Spielerei in eine vollständige Retro-Konsole. Sogar Aussparungen für die USB-Ports und den HDMI-Ausgang sind vorhanden. Kurz: Macht ihr alles richtig, habt ihr am Schluss eine NES-Konsole aus LEGO-Klötzen. Dank Emulatoren bringt ihr nicht nur 8bit-Klassiker auf den HDTV. Fehlen eigentlich nur noch passende Controller, am besten in NES-Optik. Logo, oder?

Zwar handelt es sich um einen spanischen Onlineshop, doch RaspiPC.es liefert auch nach Deutschland. Wenn ihr euch bisher noch nicht an einen Raspberry Pi getraut habt – das wäre doch die Chance, selbst eine coole Spielekiste zu basteln, oder? Das Case ist ebenfalls mit dem neuen Raspberry Pi 3 kompatibel.

Teilen:

2 Kommentare

    • Sven am

      Oh, nein. Das ist echt schade. Ich hatte auch überlegt, mir das Teil zu holen und dachte: „Ach, wartest du noch ein paar Tage, eilt ja nicht…“. Super…

      Antworten

Kommentar schreiben