LEGO Pip-Boy 3000Si

Arm-Computer aus Bauklötzen

20. März 2013 • 17:40 Uhr

Teilen:
Komplett aus LEGO-Teilen gefertigt. Witzig. (Foto: flickr.com)

MOMENT! Das hatten wir doch schon einmal? Die Nachbildung eines Pip-Boy 3000 aus “Fallout 3” und “Fallout: New Vegas” ist nicht grundsätzlich neu, bastelte sie doch ein cleverer Tüftler vor einigen Monaten. Ebenfalls einsatzbereit ist der neue Pip-Boy 3000, dieses Mal aber wurde das Gerät für den Arm aus LEGO-Steinen erschaffen.

Der Clou ist sicher, dass der „Personal Information Processor“ vom Tüftler Simon Liu optisch echt was hermacht und sogar benutzt werden darf. Wobei – wer braucht heutzutage eigentlich ein UKW-Radio? Sei’s drum, sein sogenannte LEGO Pip-Box 3000Si besitzt noch einstellbare Leuchten und umfasst komplett den Oberarm. Man, was für ein klobiges Monster. Aber witzig, oder?

Kaufen könnt ihr die Konstruktion von Liu zwar nicht, aber bei Interesse schaut ihr euch weitere Impressionen auf seine Flickr-Seite an. Vielleicht veröffentlicht er irgendwann einmal eine Bauanleitung für LEGO- und „Fallout“-Freunde? Wäre nett…

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 20. März 2013 at 17:03