LEGO Super Mario Bros. Mushrooms

Rote und grüne Pilze fürs Wohnzimmer

1. November 2014 • 14:08 Uhr

Teilen:
Süüüüß! (Foto: Instructables)

LEGO- und Retro-Fan Baron von Brunk bastelte erst letztens den Super Mario Starman aus den dänischen Bauklötzen. Persönlich gefallen mir die Mushrooms von dem kreativen Mann ein klein wenig besser: In Grün und Rot erstrahlen die Pilze aus „Super Mario Bros.“ auf ganz neue Art und Weise.

Die LEGO Super Mario Bros. Mushrooms basieren auf dem gleichen Konzept wie der illuminierte Stern. Auch hier werden LEDs, Lautsprecher und ein Arduino-Controller verbaut. Auf Knopfdruck erstrahlen die Pixel-Pilze aus LEGO nicht nur passend, sondern spielen noch Melodien ab. Baron von Brunk hat vier Modelle parat, diese unterscheiden sich abhängig von der jeweiligen Spiel-Vorlage bzw. den gewünschten Songs („Super Mario 3“ oder „Super Mario World“).

Der Schöpfer verrät auf Instructables.com, welcher Aufwand hinter den LEGO Super Mario Bros. Mushrooms steckt und wie ihr selbst eine solche Lampe bauen könnt. Sogar den Quellcode für das Arduino-Board könnt ihr euch gratis downloaden – schöne Sache! Bedenkt allerdings: 300 LEGO-Teile müsst ihr zusammenbauen und im besten Fall Fähigkeiten beim Umgang mit dem Lötkolben smitbringen. Kein Problem? Dann legt doch los!

Alle Details – bei Instructables!

Teilen:

Kommentar schreiben