Lemmings

Ohhhhh no! Das Kultnagetier zum Knuddeln!

7. Dezember 2016 • 12:21 Uhr

Teilen:
Und er gibt sogar Geräusche von sich. (Foto: GetDigital)

Wäre schon zu schade, ihn in einen Abgrund zu werfen oder zum Explodieren zu bringen. Denn dieser Lemming ist zum Knuddeln da!

Wenn ihr diese Nagetier erkennt, dann seid ihr vermutlich schon etwas älter. Denn dieser Lemming stammt aus dem 1991 veröffentlichten Knobel-Hit „Lemmings“ und war mit vielen seiner Kollegen Protagonist des Spiels. Damals sollten diese Kreaturen zu bestimmten Zielen geleitet werden, doch aufgrund ihrer niedrigen Intelligenz musstet ihr das Denken und Handeln für sie übernehmen.

Sieht fast clever aus. (Foto: GetDigital)
Sieht fast clever aus. (Foto: GetDigital)

Lemmings Plüschtier

Das ist bei der Plüsch-Variante nicht anders. Der süße Kerl kann nämlich nicht viel, außer: Auf Knopfdruck spielt er diverse Sounds aus der Spielereihe ab, darunter auch das legendäre „Oh no!“.

Die berühmte Seitenperspektive. (Foto: GetDigital)
Die berühmte Seitenperspektive. (Foto: GetDigital)

Erstaunlich ist ja, dass dieser Lemming offiziell lizenziert ist, obwohl seit zig Jahren kein neues Game erschien. Egal. Wollt ihr das Ding adoptieren und ihm ein sicheres Leben ohne unzählige Tode ermöglichen, dann kauft ihn euch. Bei GetDigital ist der Plüsch-Held für 25 Euro erhältlich.

Summary
Lemmings: Ohhhhh no! Das Kultnagetier zum Knuddeln!
Article Name
Lemmings: Ohhhhh no! Das Kultnagetier zum Knuddeln!
Description
Wäre schon zu schade, ihn in einen Abgrund zu werfen oder zum Explodieren zu bringen. Denn dieser Lemming ist zum Knuddeln da!
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole – Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter – es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: ,

Zuletzt aktualisiert: 15:20 Uhr

Ein Kommentar

  1. Awwwww wie cute!!!
    Erinnere mich noch gut an die Kindeheit wo ein so simples Spiel uns so fesseln konnte. Bekommt man gerade glatt mal wieder Lust drauf.

    Antworten

Kommentar schreiben