Light Show Christmas Tree

Weihnachtsbaum-Spektakel mit Smartphone-Steuerung

27. Oktober 2014 • 8:44 Uhr

Teilen:
Schön, witzig, schweineteuer. (Foto: Hammacher Schlemmer)

Vielleicht habt ihr es bereits mitbekommen – Weihnachten steht vor der Tür. In zwei Monaten ist der ganze Spaß schon wieder vorbei. Es bleibt also nicht mehr viel Zeit, sich auf das Fest der Liebe vorzubereiten. Wie wäre es mit einem 800 US-Dollar teuren Weihnachtsbaum?

800 Dollar? Und dann ist das Teil auch nur rund 20 Zentimeter groß? Allerdings erhaltet ihr für diesen echt happigen Preis auch einen ganz besonderen Plastikbaum, der aus 2806 detaillierten Zweigen besteht. Denn die winzige Tanne verfügt über 900 weiße und farbige LEDs, die ihr über euer Smartphone (iOS, Android) kontrollieren dürft. 12 Farbmotive (Farbwechsel, Blitz, etc.) stehen bereit. Doch nicht genug.

Wenn ihr möchtet, dann stellt dieser Baum passend zu eurer Weihnachtsmusik selbständig Farbverläufe dar. Abhängig von Tempo und Klang ändern die LEDs ihre Kolorierungen – das soll natürlich besonders harmonisch aussehen. Die App, über das ihr alles kontrolliert, bringt vorgefertigte, instrumentale Stücke wie „Jingle Bells“ oder „We Wish You a Merry Christmas“ mit, eigene Tracks wählt ihr aus eurer persönlichen Musikbibliothek aus.

Mit App-Steuerung. (Foto: Hammacher Schlemmer)
Mit App-Steuerung. (Foto: Hammacher Schlemmer)

Und solltet ihr gar kein Smartphone besitzen, dann wird auch noch eine Fernbedienung für die Farbgestaltung mitgeliefert. So oder so erscheint mir dieses Gadget ziemlich teuer zu sein, obwohl ich die Idee ganz lustig finde. Nur 800 US-Dollar? Hm. Sollte der Preis für euch okay sein, dann beeilt euch mit der Bestellung. Denn Hammacher Schlemmer, wo ihr den Light Show Christmas Tree erwerbt, liefert aus den USA.

Teilen:

Kommentar schreiben