Lightsaber Crochet Hook & Knitting Needles

Häkeln und Stricken wie Darth Vader!

16. Juni 2013 • 9:10 Uhr

Teilen:
Darth Häkel mit seiner gefürchteten Waffe (Foto: http://cherelled.blogspot.de)

Science Fiction ist nichts für Frauen? Stricken und Häkeln ist nichts für Männer? Diese geschlechtsspezifischen Vorurteile werden durch zwei hübsche (inoffizielle) Star Wars-Gadgets ad absurdum geführt: Die Häkel- und Stricknadeln für alle echten Handarbeits-Jedis unter euch!

Gehen wir das Ganze alphabetisch an und beginnen mit der Lightsaber Crochet Hook: Wenn man es genau nimmt, handelt es sich dabei um eine ganz normale Häkelnadel, die durch Polymer-Clay (ein synthetischer Ton, der sich wie Knetmasse in Form bringen lässt und anschließend im Backofen ausgehärtet wird) einen Lichtschwertgriff spendiert bekommt.

Das Ergebnis seht ihr links auf dem Bild.

Euch gefällt dies oder ihr wollt damit jemandem eine Freude machen? Dann findet ihr unter diesem Link eine Anleitung zum Selbermachen. Alternativ könnt ihr die Lightsaber Crochet Hook aber auch hier bestellen.

Die Stricknadeln der Macht! (Foto: instructables.com)
Die Stricknadeln der Macht! (Foto: instructables.com)

Ein ganzes Stück cooler (und ich hätte nie gedacht, dass ich diese Bezeichnung einmal im Zusammenhang mit Stricken gebrauche) sind allerdings die Light Saber Knitting Needles. Auch die sind in Heimarbeit entstanden, wofür zwei durchsichtige Akrylstangen, verschiedenfarbige LED-Lichter und noch einige weitere Materialien zum Einsatz kommen. Wer sich die Mühe macht, kann zukünftig nicht nur wie Darth Vader die Stricknadel schwingen, sondern sogar im Dunkeln z.B. an seiner gestrickten Obi Wan Kenobi-Kutte weiterarbeiten!

Ihr wollt diese machtvollen Instrumente unbedingt selbst haben? Die Anleitung für die Light Saber Knitting Needles gibt es unter diesem Link.

Teilen:

Kommentar schreiben