Logitech G810

160 Keyboards erzeugen riesigen Pixel-Bildschirm

26. April 2016 • 8:16 Uhr

Teilen:
Soooo viele Tastaturen. (Foto: Screenshot)

Was kann man so mit 160 Tastaturen anstellen? Man bastelt ein monströses Display aus diesen, um Pixelgrafiken darzustellen. Tja, wieso auch nicht?

Anlässlich des PAX East-Events vergangenes Wochenende präsentierte Hersteller Logitech einen ganz besonderen Mega-Bildschirm. 160 Keyboards des Typs G810 wurden neben- und übereinander platziert, was eine Fläche von 3m x 4,5m ergab. Dank Unterstützung des Unternehmens Right Brain Electronics konnten alle 18.400 RGB LEDs der Tastaturen quasi einzeln angesprochen werden. Das Resultat? Schaut super aus!

Nur zu Werbezwecken

Die extra entworfene Software ist in der Lage, sogar defekte Tastaturen zu erkennen, um diese schneller austauschen zu können – sollte mal eine LED das Zeitliche segnen. Das dürfte bei einer Dauerbelastung trotzdem einige Zeit dauern.

Die große Keyboard-Wand gab es leider nur auf der PAX East zu sehen. Aber eine witzige Idee ist es so oder so. Im kleinen Rahmen klappt das übrigens auch mit Corsair-Tastaturen, wie Tüftler in der Vergangenheit bewiesen.

Teilen:

Kommentar schreiben