LVL UP

Virtual Reality-Event im November 2015 in Hamburg! Gewinnt ein Ticket!

13. Oktober 2015 • 14:04 Uhr

Teilen:
Bald in Hamburg. (Foto: 7mobile)

Virtual Reality ist das große Trendthema der Gegenwart und Zukunft. Doch was steckt dahinter und was kommt da auf uns zu? Am 19. November 2015 erwartet euch mit LVL UP in Hamburg ein Themenabend rund um VR.

Zum zweiten Mal findet LVL UP in der schönen Großstadt statt. Auch dieses Jahr geht es in die virtuelle Realität, genauer gesagt: Im Rahmen des Themenabends erwarten euch Vorträge rund um das Thema Virtual Reality. Ebenfalls gibt’s Präsentationen aktueller Hardware-Lösungen. Spiele-Tests und andere VR-Vorführungen fehlen nicht.

Viel zu erleben

Interessant sind sicherlich die Speaker. Moderiert wird der Abend von Uke Bosse (u.a. Game One und Reload), Spieledesigner Evgeni Kouris und andere Experten – auch abseits der Games-Entwicklung – kommen zu Wort.

So sah es letztes Jahr aus. (Foto: Eventbrite)
So sah es letztes Jahr aus. (Foto: Eventbrite)

Das Event wird bei den Kollegen der VR-Nerds ausgetragen, die ihren ShoVRoom bereitstellen. Etliche VR-Geräte, darunter auch das HTC Vive, warten aufs Ausprobieren und „Spielen“. Ich denke: Das klingt spannend und überaus vielversprechend. Ich werde jedenfalls mit großer Wahrscheinlichkeit vor Ort sein (und endlich auch mal Hamburg besuchen). LVL UP beginnt um 16 Uhr am Billhorner Röhrendamm 8 in 20539 Hamburg

Ihr wollt auch bei LVL UP vorbeischauen? Diesmal könnt ihr euch sogar Tickets sichern, unter Eventbrite.com ist der Kauf bereits möglich, aber mit einem Preis von 129 Euro doch recht hoch.

Gewinnt ein Ticket!

Ist euch zu happig? Kein Problem. Mit freundlicher Unterstützung der Organisatoren verlost GamingGadgets.de eine Eintrittskarte für LVL UP am 19. November 2015 in Hamburg. Was ihr dafür tun müsst? Es ist ganz einfach. Schreibt direkt unten in den Kommentarbereich, was ihr an Virtual Reality reizvoll findet (oder auch nicht). Unter allen Beiträgen, die bis zum 18. Oktober 2015 (23.59 Uhr) verfasst wurden, wird das Ticket verlost. Also – worauf wartet ihr noch?

Weitere Details zu LVL UP erhaltet ihr beim Veranstalter 7mobile.de sowie auf eventbrite.com.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , ,

2 Kommentare

  1. Ich war in den 90er Jahren schon davon fasziniert und hatte damals das Glück, bei einem „Tag der offenen Türe“ des örtlichen Computerladens einmal das erste echte 3D Spiel „Descent“ mit einem Virtual Reality Headset ausprobieren zu dürfen. Heutzutage fasziniert mich noch am meisten Google Cardboard, weil es Virtual Reality erschwinglich macht und das meiner Meinung nach der Schlüssel zur Akzeptanz sein wird. Auch probiere ich immer wieder aus, einfache Google Cardboard Experimente mit HTML5 und CSS 3D zu erzielen.

    Antworten
  2. Carsten Koczwara am

    Ich bin ja VRler der ersten Stunde. Damals in Berlin in einem der wenigen VR-Centern gewesen (damals noch echt Kacke Grafik), aber das Gefühl der „abtauchens“ war irgendwie schon da. Danach dann den VFX 1 Forte Helm besessen… Hexen, SW: Dark Forces, MechWarrior 2 … so genial. Aber im Vergleich zu heute ein Kinderspielzeug. VR ist in meinen Augen trotzdem irgendwie überbewertet und wird auch noch in der kommenden Dekade ein Nischenprodukt bleiben. Für den Massenmarkt einfach noch zu Kostspielig.

    Antworten

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 20. November 2015 at 19:11