Maker World 2015

Vielfältige Kreativmesse in Friedrichshafen Ende Juni 2015

8. Juni 2015 • 8:36 Uhr

Teilen:
Upcycling und vieles mehr in Friedrichshafen. (Foto: Maker World)

Ihr liebt kreative Projekte und kommt aus der Gegend um Friedrichshafen? Dann schaut Ende Juni bei der Maker World 2015 vorbei.

Am 27. Und 28. Juni 2015 findet zum zweiten Mal die Maker World in der Messe Friedrichshafen statt. Über 60 Aussteller aus drei Ländern werden erwartet, die sich auf über 4000 Quadratmetern ausbreiten dürfen. Aber was genau erwartet euch? Geplant ist wirklich eine Menge rund um DIY und Co.. Unter anderem wird es ein Live Case Modding mitsamt Meisterschaft geben, die Raspberry Pi Jam Session klingt auch interessant. Schmucklöten aus Elektronik-Bauteilen, Reparatur-Café, ein Teddybär-Workshop, Bauen verschiedener Geräte und vieles mehr versprechen die Veranstalter.

3D-Drucker werden ein großes Thema. (Foto: Maker World)
3D-Drucker werden ein großes Thema. (Foto: Maker World)

Gewinne und Preise

Wie schon bei Maker Faire in Hannover stehen 3D-Druck, Upcycling, Robotik und Hacking im Fokus der Maker World 2015. Verliehen wird auch der Young Maker Preis für neun Schüler-AGs, die zwischen 1000 und 3000 Euro gewinnen können. Die originellste Idee wird beim Maker Award 2015 ausgezeichnet – mit 500 Euro.

Kuriose Kreationen? Aber klar doch. (Foto: Maker World)
Kuriose Kreationen? Aber klar doch. (Foto: Maker World)

Die Mischung klingt sehr reizvoll, mich spricht die Maker World 2015 sehr an. Nur leider ist sie so weit entfernt von meiner Wahlheimat. Ist das bei euch nicht der Fall – wie wäre es? Eine Tageskarte kostet 9 Euro (Vorverkauf 8 Euro), ermäßigt zahlt ihr sogar nur 6,50 Euro. Tickets für beide Tage und inklusive Fahrkarten sind ebenfalls erhältlich. Alle weiteren Details – direkt auf der offiziellen Webseite.

Teilen:

Kommentar schreiben