Mario Aquarium

Level aus Super Mario Bros. mit LEGO für Fische nachgebaut

24. Juni 2014 • 13:21 Uhr

Teilen:
Mario Aquarium. (Foto: imgur)

Seit einigen Jahren besitze ich ein Aquarium. Und manchmal ist es schon ganz schön anstrengend, sich um die vielen Fischis zu kümmern. Die wollen nicht nur gefüttert werden, sondern verlangen auch sauberes Wasser und gedeihende Pflänzchen. Hätte ich mich für für das Aquarium-Szenario von Kelsey Kronmiller und ihrem Freund entschieden, ich würde wohl nie daran zweifeln, ob der Erwerb des Beckens überhaupt eine gute Idee war.

Kelsey schnappte sich etliche LEGO-Bausteine und verwandelte diese dank Sprühfarbe und einer Menge Kreativität in Level 1.1 aus „Super Mario Bros.“. Ganz authentisch ist das Ergebnis zwar nicht und Fische dürften an diesem Schauplatz nicht ganz so viel Freude haben, aber das Werk ist dennoch großartig.

Fehlt nur noch ein Mario, der irgendwo am Boden steht? Oder springt? Na, ihr wisst schon.

Auf ihrer Imgur-Seite verrät Kelsey weitere Details zu ihrem tollen Aquarium, das sie offenbar noch nicht mit Wasser gefüllt hat. Schade – das hätte ich zu gerne mal gesehen. Aber so oder so: tolle Arbeit. Ich glaube, so etwas möchte ich auch meinen Fischen und Garnelen antun….!

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 6. Juli 2015 at 9:07