Mario Fish Tank

Level aus Suoer Mario Bros. im Aquarium

30. Mai 2012 • 12:52 Uhr

Teilen:
Mario im Aquarium? (Foto: Vimeo.com)

Respekt vor dieser kreativen Idee! Eine Bastlerin namens Jenny (sicher mit Unterstützung) hat es doch tatsächlich geschafft, einen Abschnitt aus dem Kult-Plattformer „Super Mario Bros.“ nachzubilden. In einem echten Aquarium – mit Fischen und Sand und Blubberbläschen.

Der dicke Klempner, Pilze, Feinde, Röhren, die Fahne am Ziel und natürlich die Fragezeichen-Boxen haben den Weg ins kühle Nass gefunden. Warum die Schöpferin nicht ein Unterwasser-Level gewählt hat? Egal, denn das, was sie hier gebaut haben, ist nicht nur witzig, sondern überaus schön anzusehen.

Leider gibt es derzeit nur eine Art bebilderte Anleitung, einige konkretere Hintergründe wären ganz interessant gewesen. Beispielsweise, welche Materialien genau verwendet wurden. Aber das Video zeigt schon deutlich, dass für Mario Fish Tank offenbar jede Menge Plastik benötigt wurde. Ach, und spielbar ist das Szenario ebenfalls nicht. Pff.

Okay. Jetzt bin ich motiviert, mein eigenes Aquarium etwas umzurüsten. Dann müsste Mario aber gegen fiese Garnelen kämpfen. Wären das geeignete Alternativen zu Bowser und Schildkröten? Wie dem auch sei: Der Mario Fish Tank hat was. Wie wäre es mit einem Komplettpaket für Aquarium-Besitzer?

(via reddit)

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , ,

Zuletzt aktualisiert: 22:59 Uhr

Kommentar schreiben