Minecraft

Leuchtende Fackel lädt euer Smartphone auf

23. November 2015 • 8:44 Uhr

Teilen:
Eine Fackel zum Leuchten und Aufladen. (Foto: ThinkGeek)

Von „Minecraft“ könnt ihr einfach nicht genug bekommen? Mit dieser Redstone-Fackel verziert ihr nicht nur eure Wohnung, das gute Stück hat auch einen Sinn.

Eine lustige Idee ist die Redstone Torch schon. Ihr steckt das Gadget in die Steckdose, schon erstrahlt die eckige Fackel in ihren typischen Farben. Die LED-Lampe macht’s möglich, ausgeschaltet werden darf sie natürlich an einem separten Schalter auch.

Hell und Dunkel ein Vergnügen. (Foto: ThinkGeek)
Hell und Dunkel ein Vergnügen. (Foto: ThinkGeek)

Einen realen Nutzen besitzt die Redstone Torch außerdem: Zwei USB-Ports mit 1 Ampere und 2,1 Ampere sind dazu gedacht, eure Smartphones, Tablets und anderen mobilen Geräte gleichzeitig zur stimmungsvollen Illumination eures Zimmers aufzuladen. Wie praktisch, oder?

Schick, schick. (Foto: ThinkGeek)
Schick, schick. (Foto: ThinkGeek)

Einziger Haken: Das offiziell lizenzierte Merchandise-Produkt ist für den US-Markt konzipiert, ihr benötigt also noch einen Stromnetz-Adapter, den ihr für ein paar Euro im Elektromarkt erwerben könnt. Ist das für euch kein Hindernis, dann holt euch den USB Wall Charger bei ThinkGeek für knapp 30 US-Dollar. Ja, günstig ist das nicht so recht…

Teilen:

Kommentar schreiben