Minecraft

Schafe, Steve, Alex und Zombie gehäkelt

5. August 2015 • 8:53 Uhr

Teilen:
Häkelt euch eine Schafherde. (Foto: Etsy)

„Minecraft“ beflügelt nicht nur Spieler in virtuellen Welten, sondern auch Menschen im echten Leben. Die aus Kiew stammende Olka Novitska mit ihren Häkel-Werken zum Beispiel.

Sie sind einfach zuckersüß, das könnt ihr nicht leugnen! Steve, Schafe, Zombie und sogar Alex wurden von Olka mit Wolle nachgestellt. Diese herrlichen Werke laden sogar dazu ein, es selbst mit dem Häkeln zu versuchen, denn die Schöpferin bietet PDF-Vorlagen zum Download an. Gegen eine geringe Gebühr von rund drei Euro erhaltet ihr diese als Orientierung für eure zukünftigen „Minecraft“-Helden.

Ein cooler Zombie, oder? (Foto: Etsy)
Ein cooler Zombie, oder? (Foto: Etsy)

Ist euch zu anstrengend? Nicht so schlimm. Auf Wunsch häkelt euch Olka eure favorisierten „Minecraft“-Stars. Dann zahlt ihr aber zwischen 30 und 40 US-Dollar pro „Kuscheltier“. Ist eben handgemacht und so. Ich finde den Preis für diese individuellen Figuren voll okay.

Neugierig geworden? Dann klickt euch in Olkas Shop bei Etsy. Dort findet ihr noch weitere herrliche Plüschis – auch passend zu „Plants vs. Zombies“ oder „Cut the Rope“

Awwww! (Foto: Etsy)
Awwww! (Foto: Etsy)

(via)

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , ,

Kommentar schreiben