Mini Arcade Cabinets

Winzige Spielautomaten mit Arcade-Klassikern

17. September 2017 • 13:37 Uhr

Teilen:
Wie wäre es mal wieder mit Frogger? (Foto: ThinkGeek)

Ein Spielautomat ist nicht genug? Dann stellt euch gleich eine ganze Sammlung auf den Schreibtisch. Diese Mini Arcade Cabinets bringen die Vergangenheit zurück.

Klar, heutzutage könnt ihr Spielhallenklassiker im Browser oder via Emulator zocken. Wozu dann noch separate Hardware anschaffen? Na, es geht ums Gefühl, um Joysticks und das Hämmern auf Buttons. Diesen Spaß könnt ihr auch bei diesen geschrumpften Automaten haben. Die sind zwar winzig, aber eignen sich für ein paar Minuten Retro-Spaß. Zum Beispiel während der Mittagspause.

Asteroids neu erleben. (Foto: ThinkGeek)
Asteroids neu erleben. (Foto: ThinkGeek)

Spielautomaten für den Schreibtisch

Die Mini Arcade Cabinets gibt’s mit den Urgesteinen „Q*Bert“, „Frogger“, „Asteroids“ und „Centipede“ zu kaufen. Jede Maschine besitzt ein nostalgisches Design und lehnt sich an der originalen Optik früherer Automaten an. Im Inneren steckt allerdings modenere Technik, was heißt: kontrastreichere Bildschirme und bessere Lautsprecher.

Angetrieben wird jedes Cabinet mit zwei mitgelieferten AA-Batterien. Erwartet aber bitte kein Hightech-Wunder, dafür sind die Geräte dann doch zu billig. Jeweils 20 US-Dollar zzgl. Versandkosten werden fällig. Für etwas Arcade-Atmosphäre daheim find ich den Preis aber durchaus okay.

Kaufen könnt ihr die guten Stücke bei ThinkGeek.

Summary
Mini Arcade Cabinets: Winzige Spielautomaten mit Arcade-Klassikern
Article Name
Mini Arcade Cabinets: Winzige Spielautomaten mit Arcade-Klassikern
Description
Ein Spielautomat ist nicht genug? Dann stellt euch gleich eine ganze Sammlung auf den Schreibtisch. Diese Mini Arcade Cabinets bringen die Vergangenheit zurück.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben