Mini SNES

So installiert ihr weitere Spiele!

9. Oktober 2017 • 10:45 Uhr

Teilen:
Weitere Spiele für euer SNES Mini? So geht es. (Foto: Screenshot)

Ihr wollt euch nicht mit den Spielen zufriedengeben, die auf eurem Mini SNES fest installiert sind? Mit diesem Hack könnt ihr viele weitere Game auf der Konsole zocken.

Die Macher der Hakchi-Modifikation benötigten nicht lange: Nachdem sie bereits im vergangenen Jahr nach Release des Mini NES einen Hack für die Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems veröffentlichten, folgt jetzt kurz nach dem Erscheinen des Mini SNES ebenfalls eine Lösung, mit der ihr viele zusätzliche Games auf die Mini-Konsole installieren könnt.

Das einmalige Flashen ist nötig. (Foto: Screenshot)
Das einmalige Flashen ist nötig. (Foto: Screenshot)

So installiert ihr weitere Spiele auf dem Mini SNES

Die frisch veröffentlichte Version 2.2.0 der Software Hakchi unterstützt neben dem NES Classic Mini auch das SNES Mini. Bei Github findet ihr die nötige Software für Windows, die ihr nur starten müsst. Verbindet zuvor euer SNES Mini via USB mit dem Rechner. Das Programm erkennt selbständig die angeschlossene Hardware und bietet euch quasi selbsterklärende Optionen.

Das einmalige „Flashen“ des SNES Mini wird euch Schritt für Schritt erklärt, in dem Wartungsmodus wird ein Treiber installiert. Den bringt Hakchi gleich mit.

Ähnlich wie beim Mini NES wird die Benutzeroberfläche des Mini SNES nach dem Aufspielen weiterer Games erweitert, in einem neuen Ordner stehen die Spiele zur Verfügung. Abhängig von der Filegröße könnt ihr bis zu 100 neue Spiele hinzufügen, zur Verfügung stehen maximal 300MB an Flash-Speicher. Bedenkt aber, dass noch Spielstände gesichert werden müssen.

Auf eigene Gefahr

Laut Aussagen der Entwickler funktionieren rund 75 Prozent der bisher getesteten Spiele, eine automatische Konvertierung kümmert sich um das Anpassen an das SNES Classic Mini-Format. Es kann gut sein, dass einige Titel also Schwierigkeiten bereiten. Und einen weiteren Aspekt solltet ihr natürlich berücksichtigen: Die Benutzung geschieht auf eigene Gefahr, mit viel Pech könnt ihr eure Hardware beschädigen. Ebenso bewegt ihr euch in einer rechtlichen Grauzone, schließlich benötigt ihr originale ROM-Dateien der Spiele.

Mein Tipp kann daher nur lauten: Verwendung auf eigene Gefahr. Wenn ihr wisst, was ihr tut, dann probiert es gerne aus. Braucht ihr geeignete ROMs, schaut zum Beispiel bei pdroms.de vorbei. Dort gibt es ganz legal etliche SNES-Spiele zum Gratis-Download.

Summary
Mini SNES: So installiert ihr weitere Spiele!
Article Name
Mini SNES: So installiert ihr weitere Spiele!
Description
Ihr wollt euch nicht mit den Spielen zufriedengeben, die auf eurem Mini SNES fest installiert sind? Mit diesem Hack könnt ihr viele weitere Game auf der Konsole zocken.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben