Monopoly – World of Warcraft Collector’s Edition

Geldkampf ums Fantasyreich

27. Juni 2012 • 10:16 Uhr

Teilen:
World of Warcraft Monopoly (Foto: USAopoly)

Auch in “World of Warcraft” dreht sich viel um das liebe Geld. Es war für die Macher von USAopoly wohl naheliegend, Blizzards Online-Spektakel mit dem berühmten Monopoly-Brettspiel von Hasbro zu kombinieren. Herausgekommen ist die Monopoly – World of Warcraft Collector’s Edition, die jetzt in den Staaten erhältlich ist.

Für knapp 40 Dollar oder bei hiesigem Amazon für rund 38 Euro erhaltet ihr eine liebevolle Umsetzung des berühmten Spieleklassikers. Diese wurde freilich mit entsprechenden Karten und Figuren ausgestattet. Und so wählt ihr als eigenen Charakter einen Herzstein, den Doomhammer oder den Mechagnome.

Ihr spielt um das Schattenhochland, kauf Gebiete und werdet so zum erfolgreichsten Kapitalisten des Fantasy-Universums. Oder auch nicht.

Statt „echtes“ Gold und Silber verwendeten die Schöpfer nur schnödes Papiergeld, sonst aber wurden alle Kleinigkeiten angepasst – von dem eigentlichen Spielbrett bis hin zu den Ereigniskarten. „WoW“-Fans dürfen sich über die feinen Details, beispielsweise die Namen der Regionen und die authentischen Figuren, freuen.

Weitere Details entnehmt ihr der Hersteller-Webseite, kaufen könnt ihr euch die Monopoly World of Warcraft Collector’s Edition derzeit nur als Import in englischer Sprache.

Teilen:

Kommentar schreiben