Motorized Stunt Kite

Hightech-Lenkdrachen für ruhige Momente

14. April 2012 • 9:54 Uhr

Teilen:
Der hübsche Lenkdrachen. (Foto: Hammacher Schlemmer)

Versucht doch einmal, einen Drachen bei Windstille in die Lüfte zu bringen. Klingt schwierig, was? Nicht, wenn ihr den Motorized Stunt Kite beispielsweise bei Hammacher Schlemmer erworben habt.

Der elektronische Lenkdrachen kostet zwar knapp 200 US-Dollar, dürfte aber andere Leute beeindrucken – eben wenn ihr trotz fehlendem Lüftchen in der Lage seid, diesen Flieger „nach oben“ zu bringen. Der integrierte Motor benötigt acht reguläre AA-Akkus, die dem Paket beiliegen. Diese ladet ihr in 20 Minuten auf, um dann bis zu acht Minuten mit eurem Stunt Kite abzuheben. Mit einer Spannweite von 1,5 Metern ist der Drachen auch kein Winzling und dürfte dadurch sicher auffallen.

Für Stabilität sorgen Fiberglas-Verbindungen und reißfeste Materialien. Der Radio-Transmitter ermöglicht euch das Fliegen nach links, rechts, oben und unten. Ausgelegt ist das Flugobjekt – wie der Name schon verrät – speziell auf waghalsige Manöver. Und bis zu 150 Meter könnt ihr euch von dem schicken Spielzeug entfernen.

Der Hersteller empfiehlt übrigens, den Drachen nur dann einzusetzen, wenn die Windstärke unter 16km/h liegt. Ordern könnt ihr das gute Stück bei Hammacher Schlemmer in den USA.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , ,

Zuletzt aktualisiert: 09:54 Uhr

Kommentar schreiben