MSI GT60

Highend-Gaminglaptop mit 3K-Display

6. Dezember 2013 • 12:50 Uhr

Teilen:
MSI GT 60. (Foto: MSI)

Der Trend geht ganz klar zu noch hochauflösenderen Bildschirmen – egal ob im Bereich der HDTVs, Tablets oder neuerdings auch Gaminglaptops. MSI stellte mit dem GT60 einen Boliden vor, der zu den ersten seiner Art mit entsprechendem Display gehört.

Der 15,6 Zoll große 16:9-Monitor besitzt eine Auflösung von 2880 x 1620 Pixeln – ein Novum zumindest für MSIs Gaminglaptop-Reihe. Der GT60 20D-261 (US) bekommt sonst alles, was noch zum Zocken gebraucht wird. So erhalten Käufer einen Intel Core i7-400MQ, dem 16GB DDR3L-RAM, eine 128GB SSD und eine 1TB HDD zur Seite gestellt werden. Die Nvidia GeForce GTX 780M mit 4GB GDDR5-Speicher sollte für aktuelle Spiele mehr als reichen. Preislich kostet das gute Stück allerdings 2199 US-Dollar. Für den europäischen Markt gibt’s noch keine konkreten Angaben.

Neben dem Gaminglaptop bietet MSI noch eine Workstation-Variante des GT60 an. Der GT60 20KWS-278(US) verfügt über die gleichen technischen Angaben, bei der Grafikkarte wird aber eine Nvidia Quadro K3100M mit 4GB  verbaut. Hier wird klar: Diese ist für entsprechende Anwendungen  besser geeignet. Der Preis liegt bei 2799 US-Dollar.

Beide GT60-Laptops haben noch drei USB 3.0-Ports, 1x USB 2.0, HDMI 1.4a, 1x Mini-Display-Port, eine 720p-Webcam und einen SD-Kartenleser parat. Mit einem Gewicht von 3,5kg können Spieler sicherlich gut leben.

Wann die GT60 nach Deutschland kommen? Vermutlich bald. Weitere Details bekommt ihr auf der offiziellen Webseite.

Teilen:

Kommentar schreiben