NES Kissen

Alte Spielmodule zum Kuscheln

13. April 2017 • 12:21 Uhr

Teilen:
Cool, oder? (Foto: PimpMyPillow)

Eure Couch könnte viel toller aussehen – mit diesen Kissen im Stil alter NES-Spielmodule. Lustig und flauschig.

Ein Sofa im Spielzimmer muss auch passend dekoriert werden, finde ich. Beim Recherchieren nach geeigneten Kissen für meine Wohnung stieß ich auf PimpMyPillow. Der Etsy-Anbieter hat eine riesige Kollektion ganz besonderer Kuschelobjekte parat. Denn angeboten werden Kissen in Form alter NES-Cartridges.

NES Module als Kissen

Klar, wir reden hier nicht über offiziell lizenzierte Produkte, aber die Idee ist trotzdem cool. Und die Umsetzung sieht auch gut aus. Zur Auswahl stehen unter anderem Kissen zu „Super Mario Bros. 3“, „“Tetris“, „The Legend of Zelda“, „Metroid“, „Castlevania“, „Pac-Man“ oder „Duck Hunt“. Verwendet wird Polyester, der angenehm weich ausfallen soll. Alternativ ist sogar eine Outdoor-Variante erhältlich, die überraschenden Regen standhalten soll – wenn die Kissen zum Beispiel auf dem Balkon rumliegen.

PimpMyPillow bietet mehrere Größen an. Die kleinsten Kissen beginnen preislich bei rund 21 Euro, die größten liegen bei umgerechnet fast 34 Euro. Geliefert wird aus den USA auch nach Deutschland, allerdings sind die Versandkosten nicht ganz ohne. Empfehlenswert wäre es, wenn ihr mehrere Kissen bestellt, sonst wird es unter Umständen echt happig. Ich selbst überlege auch schon. Sie würden gut auf meine Couch passen. Hmmm….

Alle weiteren Details bekommt ihr im Etsy-Shop von PimpMyPillow. Übrigens: Ganz neu ist die Idee nicht. Vor über drei Jahren gab es so etwas schon einmal zu kaufen. Nur diese Knuddelmodule sind leider nicht mehr erhältlich.

Summary
NES Kissen: Alte Spielmodule zum Kuscheln
Article Name
NES Kissen: Alte Spielmodule zum Kuscheln
Description
Eure Couch könnte viel toller aussehen – mit diesen Kissen im Stil alter NES-Spielmodule. Lustig und flauschig.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben