Nike+ Fuelband

Digitales Armband mit Leistungsmesser

31. März 2012 • 17:02 Uhr

Teilen:

Mit Nike+ hat der Sportzubehör- und Schuhhersteller Nike bereits ein Konzept für diejenigen parat, die gerne auf ihrem Smartphone sehen wollen, ob sie sportlich aktiv waren. Nun gibt es bisher ausschließlich in den USA ein neues Zubehör – das Nike+ Fuelband.

Das Fuelband ist im Grunde ein Armband, welches euch bei euren körperlichen Aktivitäten begleiten möchte. Dank eines eingebauten 3-Achsen-Beschleunigungssensors werden jegliche Ertüchtigungen wahrgenommen und gespeichert. Auswertungen erfolgen entweder via USB-Anschluss am heimischen Computer oder über Bluetooth-Koppelung am Smartphone. So nimmt das Fuelband quasi alle Bewegungen auf und überträgt sowie synchronisiert die gewonnenen Daten an PC oder Telefon. Doch auch unabhängig von anderen Geräten stellt eine LED-Anzeige mit 20 Farbvarianten dar, ob ihr beispielsweise euer Tagesziel erreicht habt, was noch ansteht oder wie viele Kalorien ihr bereits verbraucht habt.

Schick sieht das Fuelband übrigens auch aus. Es ist ebenfalls wasserabweisend, einem Tanz im Regen soll laut Nike nichts im Weg stehen. Die spielerische Komponente des Zubehörs besteht darin, dass ihr mit euch selbst in den Wettbewerb tretet. Könnt ihr eure Leistungen des Vortages überbieten? Das Fuelband verrät es euch schnell und einfach.

Bisher ist unklar, wann und ob das Fuelband nach Deutschland kommt. In den Staaten ist es für 149 US-Dollar erhältlich. Weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: ,

Zuletzt aktualisiert: 17:02 Uhr

Kommentar schreiben