Pac-Man

Martialische Bomberjacke und pixelige Taschen

26. August 2016 • 12:25 Uhr

Teilen:
Würdet ihr sie anziehen? (Foto: D-mop)

Mal ehrlich: Von Kultpille Pac-Man kann man doch nicht genug bekommen, oder? Nur braucht ihr so eine Bomberjacke?

Eigentlich wurde die Bomberjacke in erster Linie für den Kriegseinsatz konzipiert, seit vielen Jahren ist sie modisches Kleidungsstück – längst auch für Frauen. Ich selbst bin kein Fan von diesen Jacken, das ändert die Pac-Man-Variante von dem chinesischen Unternehmen D-mop nicht. Der Händler veröffentlicht die offizielle Bomberjacke ab dem 29. August 2016 in seine Filiale in Hongkong, um dort Nostalgiker und „Pac-Man“-Anhänger zu beglücken.

Geschmackvoll? (Foto: D-mop)
Geschmackvoll? (Foto: D-mop)

Das Motiv auf der Rückseite ist schon ziemlich hart an der Grenze des guten Geschmacks. Aber irgendwie auch witzig, oder?

Taschen und mehr

Ansprechender sind die Taschen und Rucksäcke, die ebenfalls bei D-mop angeboten werden. Diese besitzen einen pixeligen Retro-Charme.

Schon besser. (Foto: D-mop)
Schon besser. (Foto: D-mop)

Und da sind noch Pullover und T-Shirts. Wirklich schick? Was meint ihr?

Sollten euch die Klamotten zusagen, müsst ihr eure Kontakte in Hongkong aktivieren. Denn ausschließlich dort (D-mop, Shop No. 3, Ground Floor, 2-4 Kingston Street) werden diese erhältlich sein. Preise sind leider noch nicht bekannt.

Naja? (Foto: D-mop)
Naja? (Foto: D-mop)

(via)

Teilen:

Kommentar schreiben