Pi SP

Retro-Konsole im Gehäuse eines Gameboy Advance SP

11. Januar 2015 • 12:36 Uhr

Teilen:
Sieht wie ein SP aus, aber... (Foto: bacman)

Zwei Monate bastelte ein Retro-Fan an seinem guten, alten Gameboy Advance SP, um eine ganz besondere Handheld-Konsole zu erschaffen. Herausgekommen ist Pi SP.

Laut Aussagen des Tüftlers von FrostedfiresMods ist der selbst genannte Pi SP vermutlich das weltweit kleinste Raspberry Pi-System überhaupt. Das möchte ich jetzt nicht unbedingt bestätigen, aber eines steht fest: Die Entscheidung, einen Gameboy Advance SP zu modifizieren, ist keine schlechte gewesen. Denn die nostalgische Handheld-Konsole verfügt über einen praktischen Klappmechanismus, ist robust und macht auch heutzutage noch etwas her.

Im Inneren werkelt allerdings ein Odroid W, ein baugleicher Raspberry Pi-Klon. Hinzu gesellen sich ein 1300 mAh starker Smartphone-Akku, ein WIFI-Modul, ein USB-Hub, ein HDMI-Ausgang und einige zusätzliche Tasten. Beispielsweise wurden noch ergänzende Buttons und ein Joystick integriert. Das sieht vielleicht nicht besonders schön aus, macht aber Sinn. Denn der Linux-basierte Rechner im Gehäuse emuliert nicht nur die Gameboy-Hardware, sondern auch zig andere Plattformen – von SNES bis hin zum NeoGeo. Schön ist ebenfalls, dass der alte Bildschirm des Gameboy Advance SP durch ein 3,5 Zoll großes Display getauscht wurde. So macht’s Zocken gleich viel mehr Spaß.

Im Forum von bacman.co.uk finden sich weitere Details. Auch wird der Aufwand deutlich, der im Pi SP steckt. Dafür kann der Schöpfer jetzt sogar „Quake 3 Arena“ auf seinem „Gameboy“ zocken. Cool.

(via)

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , ,

Zuletzt aktualisiert: 09:28 Uhr

Kommentar schreiben