Pixelkabinett 42 Mini

Wunderschöner Retro-Automat für die Hosentasche

25. August 2016 • 11:30 Uhr

Teilen:
Handlich, handlich. (Foto: Love Hultén)

Klein, nostalgisch und voll funktionsfähig. Das Pixelkabinett 42 Mini ist ein großartiger Arcade-Automat, der fast in die Hosentasche passt.

Hach, ich liebe die Werke von Love Hultén. Der schwedische Künstler mit handwerklichem Geschick baute in der Vergangenheit tolle Arcade-Geräte wie Pixel Vision, Battlecade oder das Pixelkabinett 42. Letztgenannte Maschine ist ein stylischer Spielapparat mit zwei Joysticks, aufklappbarem Monitor und einem schönen Holzgehäuse. Fast schon beeindruckender ist die Mini-Ausgabe dieses Kabinetts.

Voll funktionsfähig. (Foto: Love Hultén)
Voll funktionsfähig. (Foto: Love Hultén)

Hosentasche? Naja…eher Rucksack

Das Pixelkabinett 42 Mini ist nur 20 Zentimeter statt 1,2m hoch, funktioniert aber ganz genauso wie das Original. Bildschirm, Sticks sowie Buttons für zwei Spieler, Holz-Fassade (Esche, Amerikanische Walnuss) und Klappfunktion sind auch hier mit dabei.

Unterwegs was zum Spielen dabei. (Foto: Love Hultén)
Unterwegs was zum Spielen dabei. (Foto: Love Hultén)

Die geschrumpfte Ausgabe könnt ihr in die Hand nehmen, um es an einen anderen Ort zu tragen. Das große Pixelkabinett 42 wäre dann doch etwas schwerer.

Aufwändig erschaffen. (Foto: Love Hultén)
Aufwändig erschaffen. (Foto: Love Hultén)

Im Inneren steckt wohl diesmal kein JAMMA PCB-Board, sondern vermutlich ein Raspberry Pi, auf dem allerlei Emulatoren laufen. Auch gibt’s mit Sicherheit keinen integrierten Subwoofer für satte Sounds. Trotzdem: Die Replik ist – typisch für Love Hultén – mal wieder echt gelungen. Verkauft wird das Pixelkabinett 42 Mini allerdings (noch?) nicht.

Ein paar Infos bekommt ihr direkt auf der Webseite des talentierten Schöpfers.

Teilen:

Kommentar schreiben