PlayStation 4 Remote Play

PS4-Spiele auf den PC streamen

23. Dezember 2014 • 9:11 Uhr

Teilen:
So siehts im Emulator aus. (Foto: Reddit)

Remote Play ist schon eine feine Sache: Ihr streamt PS4-Spiele auf eure PlayStation Vita, auf PlayStation TV, auf ein Z3-Smartphone bzw. Tablet oder neuerdings sogar inoffiziell auf ein beliebiges Android-Gerät. Wie wäre es, wenn ihr Blockbuster von der aktuellen Sony-Konsole auf euren PC bringt? Auch hier gibt’s eine interessante Lösung, die nicht einmal etwas kostet.

Die Idee ist eigentlich naheliegend: Besagte App für Android-Geräte verwendet ihr direkt unter Windows mittels des Android-Emulators Bluestacks. Reddit-Nutzer crashtheface konnte hier sichtlich erfolgreich unter der gratis verfügbaren Software die ebenfalls kostenlos erhältliche App starten. Zusätzlich installierte er die Sixaxis-App, um einen DualShock 4-Controller am PC einsetzen zu können. Die neueste Version dieses Tools unterstützt nun auch das Gamepad der PS4.

An sich wäre es so kein Problem, über das Internet PS4-Spiele auf einen beliebigen PC zu streamen, doch hier solltet ihr mit massiven Lags rechnen. Praktisch sinnvoll ist dagegen das Streamen zum Beispiel vom Wohn- ins Arbeitszimmer über das heimische Netzwerk. Witzig ist übrigens auch die Idee von Redditor iAMA_Leb_AMA, der vorschlägt, auf einem iPhone eine Remote Desktop-App (z.B. so etwas wie Teamviewer) zu installieren, um Bluestacks vom Rechner auf dem iOS-Device darzustellen. Ihr könnt es euch denken: Hier wäre ein vernünftiges Spielen reine Utopie. Aber: möglich ist sichtlich fast alles..  :)

(via)

Update, 6. April 2016: Und jetzt gibt’s auch offiziell von Sony eine gute Lösung. Alle Infos und Tipps -> HIER!

Teilen:

8 Kommentare

  1. Irgendwie ein bisschen absurd, wie ich finde.
    Auf die Vita macht in meinen Augen ja noch Sinn, aber wenn ich sowieso eine Konsole brauche muss ich die Spiele ja eigentlich nicht am PC zocken, oder?

    Antworten
    • Ach, das kann man so gar nicht sagen. Bei PlayStation TV ist es ja ähnlich: Du kannst z.B. im Kinderzimmer Spiele von der PS4 im Wohnzimmer auf PSTV streamen. Ähnlicher Gedanke hier: Spiele PS4-Spiele am PC-Monitor über WIFI. Ob man das braucht, ist natürlich eine ganz andere Frage. Ich nutze Remote Play selbst auch nicht allzu oft, bei größeren Wohnungen oder in Familien gibt es aber sicherlich sinnvolle Einsatzgebiete. :)

      Und wie angedeutet: Theoretisch könnte man auch PS4-Spiele von einem Kumpel über das Internet am eigenen PC spielen. Technisch wäre das gar keine Schwierigkeit, das Problem ist hier aber natürlich die Latenz…

      Antworten
  2. Joel Shinoda am

    Das ganze funktioniert nur leider nicht. Ich habe es selbst versucht, aber Remote Play klappt nur wenn alle Geräte im gleichen Wlan sind. Das ist allerdings nicht der Fall da Bluestacks ein privates isoliertes virtuelles Netzwerk erschafft um zu funktionieren.

    Antworten
      • Sascha am

        Das stimmt nicht! Ich zocke die ganze Zeit über RemotePlay und Internet ohne zusätzliche Hacks. Ich schalte bevor ich das Haus verlasse die PS4 an und kann von jedem x beliebigen Ort über mein Iphone6 Accesspoint online und remote zocken … Per Mobileconnection sogar besser wie über ne Unitymedia 150MBit Leitung :)

        Antworten
  3. marvis vermillion am

    da ich die meisten spiele auch auf meinem laptop habe nur mit besserer grafik macht das nur wenig sinn für mich. ich bin ja eigentlich ein großer streaming fan. pc auf nvidia shield und shield tablet, ps4 auf z3 und z3 tablet aber ps4 auf pc? das werde ich jetzt nicht ausprobieren.

    Antworten
  4. Ist echt nicht schlecht, aktuelles Beispiel:
    Meine Freundin will ihre Sendungen gucken und ich will zocken ohne alles umzubauen.

    Antworten
  5. Hydradread am

    Ich zocke auch viel über Remote, der TV ist in Familien einfach oft mal besetzt. Ich habe eh erst am Abend Zeit, aber dann guckt Frauchen schon eine Film. Ich hoffe das Sony irgendwann auch mal andere Android Geräte und sogar iOS mit entsprechenden Remote Apps versorgt. Ich finde die Vira für längere Spielzeit anstrengend und so ein 10″ Tablett in Verbindung mit ds4 wäre was feines.

    Antworten

Kommentar schreiben

2 Pingbacks

  1. 24. November 2015 at 13:11
  2. 6. April 2016 at 14:04