PlayStation 4

Sony entdeckt die dunkle Seite der Macht

17. August 2015 • 12:03 Uhr

Teilen:
Hui, echt schick. (Foto: Sony)

„Inspiriert“ vom neuen Hype um Star Wars, wird Sony Ende dieses Jahres eine PlayStation 4 mit markantem Darth Vader-Artwork veröffentlichen. Die auf der D32 Expo vorgestellte Limited Edition wird mit 1 TB Festplattenspeicher ausgeliefert und Bestandteil zweier neuer Bundles sein.

Einem der Pakete wird „Star Wars Battlefront“ beiliegen, das andere wird mit „Disney Infinity 3.0:  Star Wars Edition“ (inklusive Figuren von Boba Fett, Luke und Leia) um die Gunst der Käufer buhlen.

Auch mit Disney Infinity 3.0. (Foto: Sony)
Auch mit Disney Infinity 3.0. (Foto: Sony)

Beiden Paketen liegt zudem ein Gutschein für den Play Station Store bei. Löst ihr den Code ein, erhaltet ihr das vom SNES bekannte „Super Star Wars“, „Star Wars: Racer Revenge“, „Jedi Starfighter“ und „Star Wars Bounty Hunter“ – jeweils an die 1080p-Auflösung angepasst und um Trophäen erweitert.

Feines Artwork, toller Controller und üppiges Spielepaket. (Foto: Sony)
Feines Artwork, toller Controller und üppiges Spielepaket. (Foto: Sony)

Highlight ist meiner Meinung nach der Controller, der Darth Vaders Rüstung nachempfunden ist, einige Rot-, Blau- und Weißapplikationen auf den Knöpfen sowie ein Star Wars-Schriftzug auf dem Touchpad heben diese Fassung von den ansonsten doch sehr langweiligen Farbvarianten ab.

Darth Vader hätter auch gerne so einen gehabt. (Foto: Sony)
Darth Vader hätter auch gerne so einen gehabt. (Foto: Sony)

Erscheinen werden die Pakete am 17. November 2015 – auch hierzulande, wie Sony offiziell verkündet. Schön. Aber zum Preis ist noch nichts bekannt.

Solltet ihr nicht unbedingt an dieser hübschen PS4 interessiert sein: Es werden auch Bundles ohne Darth Vader-Optik mit beiden Games angeboten.

Teilen:

Kommentar schreiben