Pong 2013

Ab heute größter Livestream des Klassikers in Hamburg

4. September 2013 • 11:44 Uhr

Teilen:
Die größte Pong-Installation der Welt - in Wedel bei Hamburg. (Foto: pong2013.de)

Ab dem heutigen Mittwoch (4. September 2013) können Hamburger und Touristen an der Fassade des Heizkraftwerks in Wedel eine ganz besondere Attraktion erleben. Denn ab 20 Uhr wird der Spieleklassiker „Pong“ auf eine Fläche von zirka 700 Quadratmetern an die Wand des baldigen Innovationskraftwerkes projiziert. Über das Internet ist es möglich, rund um die Uhr mitzuspielen und somit interaktiv einzugreifen.

Die Idee stamt von der Gummig GmbH & Co. KG, die für die Umsetzung von der Agentur Pier2Port Unterstützung erhielt. Das Ziel? Vermutlich ein Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde für die weltweit größte Darstellung des Arcade-Hits.  Zugleich aber möchte man auf die Modernisierung des Kraftwerks aufmerksam machen, ab 2017 soll die denkmalgeschützte Turbinenhalle ohnehin für kulturelle Zwecke verwendet werden.

Weitere Details findet ihr auf pong2013.de, dort könnt ihr bald auch gegen andere Spieler antreten. Per Zufall wird vielleicht euer Match dann auf dem Kraftwerk präsentiert. Via Livestream kann dies dann begutachtet werden. Ob das letztlich wirklich sinnvoll ist? Egal. Witzig ist die Idee allemal!

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 4. September 2013 at 11:09