Power-Up Arcade Light

Retro-Lichtschalter mit Soundeffekten

6. September 2012 • 10:08 Uhr

Teilen:
Geräusche inklusive (Foto: ThinkGeek)

Der US-Shop ThinkGeek hat einen nerdige Apparat im Angebot, mit dem ihr eure Wohnung theoretisch schmücken könntet. Das Power-Up Arcade Light Switch Plate ist ein Aufsatz für Wohnungs-Lichtschalter, mit dem ihr über einen klassischen Stick Lampen ein- und ausknipst.

Hinzu gesellen sich zwei hübsche rote Buttons mit nostalgisch anmutenden Sound-Effekten. Und auf der Oberseite leuchtet das Logo ebenfalls – wie bei einem Flipper-Automaten. Benötigt werden zwei AA-Batterien, die ihr vor der Installation in das Switch Plate steckt.

So witzige das Gadget auch sein mag – leider ist dieses wohl für uns Deutsche eher ungeeignet.

Das Hauptproblem dürfte nämlich sein, dass dieses Plate nicht für die hierzulande standardisierten 60mm-Dosen passen dürfte. Ihr benötigt  die auf den Bildern abgebildeten Kippschalter in der Wohnung – und die sind eben in den Staaten üblich. Solltet ihr dennoch über solche verfügen oder gar eine Lösung parat haben, wie man das Plate in hiesigen Gefilden einsetzen kann – dann könnt ihr mir das gerne in den Kommentaren mitteilen. Denn amüsant und eigentlich auch schick ist das Gerät auf jeden Fall.

ThinkGeek verlangt für das Power-Up Arcade Light Switch Plate 29,99 Dollar zuzüglich Versandkosten nach Deutschland. Ich finde die Idee – so doof es klingen mag – echt verdammt gut.

Vielleicht kommen ein paar findige Tüftler auf eine Alternative für uns? Dann aber bitte mit einer Möglichkeit, Batterien leicht zu wechseln. Bei der US-Fassung muss die Installation abgeschraubt werden, um die Batterien zu tauschen. Suboptimal.

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 6. September 2012 at 11:09