R-Kaid Revelation

Wunderschöner PC aus Holz zum Spielen

27. Januar 2014 • 11:57 Uhr

Teilen:
R-Kaid Revelation. (Foto: Love Hulten)

Love Hulten hat es wieder getan. Nach seinem R-Kaid Redelux und dem R-Kaid-42 präsentierte der schwedische Designer mit dem R-Kaid Revelation einen weiteren Gaming-Rechner aus Holz. Wunderschön, wenn ihr mich fragt.

R-Kaid Revelation besitzt wie seine Vorgänger ein einzigartiges Holz-Gehäuse im Nostalgie-Look.Im Inneren steckt allerdings – wie kann es anders sein – moderne Technik. So verbaut Hulten einen 22 LCD-Display, der im ausgeschalteten Zustand transparent ist. Dadurch sieht man die verwendete Hardware (Intel i5 3570k, 8GB RAM, GeForce GTX 670 mit 2GB, 245GB SSD sowie SATA-HDD) – auch dank der farbigen LEDs, die das Innenleben beleuchten. Dazu gibt’s einen 500 ANSI LED-Projektor, der das Geschehen an eine gewünschte Wand schickt. Ach, und ein schicker Joystick mit Holz fehlt natürlich nicht. Den könnt ihr in den Computer einschieben, wenn ihr ihn gerade mal nicht benötigt. Praktisch.

Wie schon die anderen Projekte von Love Hulten ist auch R-Kaid Revelation eine Mischung aus Moderne und Retro. Vorinstalliert ist ein MAME-Emulator mit 12.000 Spieleklassikern, wenn man möchte.

Das All-in-One-Monstrum der schicken, kreativen Art kann auch gekauft werden. Hierzu müsst ihr Love Hulten direkt eine Mail schicken. Günstig wird das gute Stück aus Walnuss-Holz sicherlich nicht sein…

Weitere Details? Direkt auf der Webseite des Schöpfers. Ein aufschlussreiches Making-Of-Video gefällig? Bitteschön…

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole – Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter – es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , ,

Zuletzt aktualisiert: 20:53 Uhr

Kommentar schreiben