RaspiLynx

Retro-Konsole aus einem alten Atari Lynx gebastelt

17. Januar 2015 • 13:33 Uhr

Teilen:
RaspiLynx. (Foto: Instructables)

Eigentlich ein wenig schade um den Lynx, die gnadenlos gescheiterte Handheld-Konsole von Atari, die ihrer Zeit voraus war. Denn der Bastel-Freund David Hooker nahm das Gerät auseinander, um daraus den RaspiLynx zu erschaffen.

Zugegeben: Schlecht ist die Idee nicht, denn der Atari Lynx, die erste tragbare 16bit-Konsole der Welt aus dem Jahr 1989, ist ein recht großes und wuchtiges Gerät – trotz des kleinen Displays. In dem Gehäuse fand sich genügend Platz für einen Raspberry Pi, einen 2500 mAh starken Akku, ein 3,5 Zoll TFT-LCD und weitere Komponenten wie Stereo-Lautsprecher und nötige Adapter. Außerdem stammte der Lynx von Ebay – dort erwarb ihn David im defekten Zustand für ein paar Dollar.

Herausgekommen ist mit dem RaspiLynx eine echt gelungene Handheld-Konsole ganz im Stil des Originals. Und mit dem passenden Emulator können sogar Atari Lynx-Titel verwendet werden. Dank des Linux-Betriebssystems ist der verbaute Raspberry Pi natürlich auch in der Lage, weitere Software zu verwenden, darunter Emulatoren für SNES, MegaDrive und sogar PlayStation 1. Mittels einer Mapping-Software nutzt David sogar die originalen Buttons fürs Zocken. Wow!

Wenn ihr etwas Talent mitbringt, könnt ihr bei Instructables.com weitere Details zum RaspiLynx erfahren und selbst loslegen.

David Hocker beantwortet sicher im dortigen Kommentarbereich Fragen. Aufgrund des großen Lynx sieht mir der Umbau gar nicht so aufwändig aus…

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole – Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter – es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , ,

Zuletzt aktualisiert: 18:19 Uhr

Kommentar schreiben