Razer Naga

2013er-Modell und Linkshänder-Variante erhältlich!

30. Juli 2013 • 17:07 Uhr

Teilen:
Razer Naga 2013. (Foto: Razer)

Die Verantwortlichen bei Razer wissen: Die Naga gehört zu den erfolgreichsten MMO-Gamingmäusen überhaupt. Seit der Veröffentlichung 2009 erhielt der Nager weitere Modelle, vor geraumer Zeit erschien das 2012er-Update. Und jetzt gibt’s ein weiteres Update mit allerlei sinnvollen Verbesserungen.

Die 12 ikonischen Daumentasten sind nun mechanisch, wodurch sie eine verbesserte Griffigkeit, eine kürzere Reaktionszeit und einen präziseren Druckpunkt besitzen sollen. Die Daumentasten stehen etwas weiter hervor, sodass ihr sie ohne hinzusehen flotter bedienen oder Tastenbefehle intuitiver ausführen könnt. Hinzu gesellen sich eine breitere Form und mehr Komfort für unterschiedliche Handtypen. So wurde die Ablage für die beiden äußeren Finger flacher gehalten, damit die Hand insgesamt fester sitzt. Ermüdungserscheinungen bei längeren Zocksessions möchte man so vorbeugen. Das Scrollrad bekam eine Tilt-Click-Funktion spendiert, durch das Drücken nach links und rechts hat man zwei ergänzende Buttons parat.

Weitere technische Details:

  • Insgesamt 19 MMO-optimierte, frei programmierbare Tasten
  • Daumentastenfeld mit 12 mechanischen Schaltern
  • Scrollrad mit Tilt-Click-Funktion
  • 8200 dpi 4G Lasersensor
  • Razer Synapse 2.0 Unterstützung
  • Grünes LED Backlight
  • 1000 Hz Ultrapolling
  • Bis zu 200 Inches pro Sekunde / 50 g maximale Beschleunigung
  • Lautlose Ultraslick-Mausfüße

Preislich ändert sich nicht viel: Die neue Razer Naga kostet 79,99 Euro (UVP), laut offiziellen Aussagen ist sie ab sofort bei razerzone.com und in Kürze im Fachhandel erhältlich – weltweit. Bei Amazon habe ich sie noch nicht gesichtet.

Technisch identisch, aber nur für Linkshänder gedacht. (Foto: Razer)
Technisch identisch, aber nur für Linkshänder gedacht. (Foto: Razer)

Vor über einem Jahr angedeutet, schafft es nun endlich die Naga für Linkshänder in die Verkaufsregale. Razer zufolge wäre eine Produktion zwar mit einem Mehraufwand verbunden, dennoch musste die von vielen gewünschte Variante unbedingt realisiert werden! Technisch bleibt alles gleich, auch beim Preis ändert sich nichts. Löblich und fair. Bestellen könnt ihr diese ebenfalls schon bei razerzone.com.

Egal ob Links- oder Rechtshänder: Mit dem Ingame-MMO-Konfigurator könnt ihr Tastenbelegungen, Makros und weitere Optionen direkt im Spiel anpassen. Hier steht ein dezentes Overlay-Interface zur Verfügung.

Weitere Details zur Naga erhaltet ihr auf der offiziellen Webseite.

 

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 30. Juli 2013 at 17:07