Resident Evil: Revelations

Über 300 Euro für limitierte Edition mit Armbanduhr

25. Januar 2013 • 13:48 Uhr

Teilen:
Über 300 Euro kostet die Ausgabe mit Uhr. (Foto: Capcom)

Schon witzig: Mit „Operation Raccoon City“ und „Resident Evil 6“ enttäuschte Capcom Fans des Zombie-Universums. Zu Recht! Einzig der kleine 3DS-Ableger „Resident Evil: Revelations“ war das Highlight der letzten Jahre – bezogen auf das Franchise. Kein Wunder also, dass Capcom statt einem weiteren 08/15-Sequel lieber dieses Spiel auf die großen Plattformen umsetzt. Am 24. Mai kommt das Werk auf PS3, Xbox 360, PC und Wii U.

Mit etwas Glück schafft es auch das Premium Set nach Europa – ähnlich wie die Lederjacken-Ausgabe von „Resident Evil 6“. Bisher wurde dieses nur in Japan angekündigt. Dort soll sie stolze 42000 Yen kosten, was über 350 Euro entspricht. Geboten wird euch dafür eine Soundtrack-CD, ein BSAA-Etui mit Marke und eine streng limitierte Armbanduhr von dem Hersteller US Agency. Der produziert solche wuchtigen, durchaus beeindruckenden Accessoires.

Die Uhr ist natürlich auch im BSAA-Design gehalten, wie das Bild verdeutlicht. Die Nummern leuchten in der Dunkelheit, eine Hülle gibt’s freilich auch dazu. Ob das Premium Set hierzulande angeboten wird? Das ist derzeit leider nicht ganz klar. Im Zweifelsfall wird es wohl nur die normale Limited Edition geben, die das Spiel, die Soundtrack-CD und das BSAA Card-Case enthält. Die wird in dieser Form auch in Japan veräußert, genauso eine Ausgabe nur mit Spiel und Uhr (zirka 330 Euro). Sie trägt die passende Bezeichnung BSAA Watch Set.

Über 300 Euro kostet die Ausgabe mit Uhr. (Foto: Capcom)
Über 300 Euro kostet die Ausgabe mit Uhr. (Foto: Capcom)

In Anbetracht der Tatsache, dass sich auch die 1000 Euro teure Collectors Edition von „Resident Evil 6“ in der westlichen Welt verkaufen konnte, bin ich ganz guter Dinge, dass wir auch mit einer solchen BSAA-Uhr beglückt werden – im Zweifelsfall über einen Importhändler.

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 25. Januar 2013 at 13:01