Retro VHS Lampen

Stranger Things und Filmklassiker zum Leuchten bringen

19. November 2017 • 13:37 Uhr

Teilen:
Gab es Stranger Things mal auf DVD? (Foto: Etsy)

Was könnte man aus uralten VHS-Videokassetten so anstellen? Wie wäre es mit schicken Retro-Lampen fürs Heimkino?

Eine lustige Idee hat Hayley Summes parat. Die Britin stellt aus VHS-Tapes sehr stylische und nostalgisch anmutende Leuchten her. Die Kassetten werden behutsam geöffnet, im Inneren platziert sie farbige LEDs. Diese wiederum werden über ein USB-Kabel mit Energie versorgt. Das ist mal ein ungewöhnliches Upcycling.

Stimmungsvoll. (Foto: Etsy)
Stimmungsvoll. (Foto: Etsy)

VHS Kassetten als Lampen

Die Resultate sind einfallsreich und amüsant. Denn Hayley bietet zahllose Filmotive an – sogar „Stranger Things“ von Netflix, obwohl von der Serie nie eine VHS existierte. Ebenso bekommt ihr allerlei Klassiker geboten, darunter „Batman“, ,“Es“, „Blade Runner“, „Kevin Allein zu Haus“, „Der weiße Hai“ oder „Alien“.

Die Schöpferin wählte bewusst legendäre Werke aus, die als VHS mit leuchtendem Innenleben echt etwas hermachen. Um die 20 Euro kosten die Lampen bei Etsy, was ich preislich in Ordnung finde. Und die Retro VHS Lampen dürften außerdem eine echt prima Geschenkidee sein, oder? Auf Wunsch dürft ihr euch übrigens ganz individuelle Motive und LED-Farben aussuchen.

Summary
Retro VHS Lampen: Stranger Things und Filmklassiker zum Leuchten bringen
Article Name
Retro VHS Lampen: Stranger Things und Filmklassiker zum Leuchten bringen
Description
Was könnte man aus uralten VHS-Videokassetten so anstellen? Wie wäre es mit schicken Retro-Lampen fürs Heimkino?
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben