SEGA Mega Drive

Comeback als Retro-Konsolen. Schon wieder.

2. November 2016 • 0:06 Uhr

Teilen:
Sieht gar nicht mehr wie das Original aus. (Foto: AtGames)

Was Nintendo mit dem Mini NES kann, kann Sega mit der Rückkehr der Mega Drive-Konsole schon lange? Als limitierte Edition, Wireless-Variante und Handheld kehrt der 16bit-Kult schon wieder zurück.

Seit etlichen Jahren gibt’s offiziell lizenzierte Nachbauten des SEGA Mega Drive bzw. SEGA Genesis. Die Japaner geben die Namen her, um andere Firmen Retro-Konsolen herstellen zu lassen. Für den US-Markt ist das unter anderem AtGames, für Südamerika Tectoy. Und wir bekommen hierzulande via Import die Chance, diese teils billigen Neuauflagen zu kaufen. Noch 2016 erscheinen gleich drei Mega Drive-Kisten – eben von besagten Konzernen.

SEGA Mega Drive Sonic the Hedgehog’s 25th Anniversary Edition

Die neueste Ausgabe der Mega Drive-Konsole aus dem Hause AtGames bietet euch 80 (!) vorinstallierte Spiele, die ihr mit zwei schnurlosen Controllern im Stil des Original-Gamepads zocken dürft. Optional dürft ihr sogar echte Mega Drive-Eingabegeräte verwenden, passende Ports existieren.

Quasi ein MegaDrive Mini. (Foto: AtGames)
Quasi ein Mega Drive Mini. (Foto: AtGames)

Zum 25. Geburtstag von Sonic erhaltet ihr fast alle Episoden mit dem Igel, genauso alle drei „Mortal Kombat“-Teile, die „Golden Axe“-Serie und….einen Modulslot. Ja, ihr dürft also auch Cartridges einstecken, wenn ihr noch welche rumliegen habt. Speicherstände werden übrigens gesichert. Nice.

Puh. Der sieht billig aus. (Foto: AtGames)
Puh. Der sieht billig aus. (Foto: AtGames)

Erhältlich ist dieser Mega Drive beispielsweise bei FunStock für etwas über 66 Euro. Noch im November 2016 soll die nächste Auslieferungsmenge eintrudeln, sodass ihr spätestens zu Weihnachten zahllose SEGA-Klassiker wieder erleben dürft.

Liste aller Spiele:

  • Alex Kidd in the Enchanted Castle
  • Alien Storm
  • Altered Beast
  • Arrow Flash
  • Bonanza Bros.
  • Chakan: The Forever Man
  • Columns
  • Columns III
  • Comix Zone
  • Crack Down
  • Decap Attack
  • Dr. Robotnik’s Mean Bean Machine
  • ESWAT: City Under Siege
  • Eternal Champions
  • Fatal Labyrinth
  • Flicky
  • Gain Ground
  • Golden Axe
  • Golden Axe II
  • Golden Axe III
  • Jewel Master
  • Kid Chameleon
  • Mortal Kombat I
  • Mortal Kombat II
  • Mortal Kombat 3
  • Phantasy Star II (includes save game support)
  • Phantasy Star III (includes save game support)
  • Ristar
  • Shadow Dancer: The Secret of Shinobi
  • Shinobi III: Return of the Ninja Master
  • Sonic & Knuckles
  • Sonic 3D Blast
  • Sonic Spinball
  • Sonic the Hedgehog
  • Sonic the Hedgehog 2
  • Sword of Vermilion (includes save game support)
  • The Ooze
  • Vectorman
  • Vectorman 2
  • Adventure in the Park
  • Air Hockey
  • Black Sheep
  • Bomber
  • Bottle Taps Race
  • Brain Switch
  • Break a Fireline
  • Bubble Master
  • Cannon
  • Checker
  • Chess
  • Cross the Road
  • Curling 2010
  • Dominant Amber
  • Fight or Lose
  • Flash Memory
  • Hexagonos
  • Hidden Agenda
  • Hide and Seek
  • Jack’s Pea
  • Jewel Magic
  • Jura Formula
  • Lost World Sudoku
  • Mahjong Solitaire
  • Meatloaf Rotation
  • Mega Brain Switch
  • Memory
  • Mirror Mirror
  • Mr. Balls
  • Mya Master Mind
  • Naval Power
  • Panic Lift
  • Plumbing Contest
  • Skeleton Scale
  • Snake
  • Spider
  • T-Rex Memory Match
  • Wall-Breaking
  • Warehouse Keeper
  • Whack-A-Wolf
  • Yawning Triceratops

SEGA Mega Drive als Handheld

Die 25th Anniversary Edition könnt ihr euch auch als tragbare Konsole zulegen. Zockt die gleichen 80 Spiele auf einem 3,2 Zoll kleinen Bildschirm. Der Akku wird über ein USB-Kabel geladen.

Und: Dank SD-Speicherkartenslot dürft ihr weitere ROMs nutzen. Unterstützt werden Dateien im .bin- und .smd-Format. Praktisch. Mittels TV-Ausgang dürft ihr am großen TV loslegen, wenn ihr mögt. Die Nintendo Switch des kleinen Mannes, sozusagen.

Die Handheld-Maschine kostet 66 Euro – unter anderem bei Funstock.

Sega Mega Drive als limitierte Edition

Das brasilianische Unternehmen TecToy verkauft im Heimatland sogar noch MasterSystem-Konsolen, dort erscheint in Kürze ein Nachbau des ersten Mega Drive. Besonders schön finde ich das Design, das bei mir Erinnerungen weckt. Auch hier könnt ihr Module einsetzen, alternativ steht ein microSD-Kartenslot bereit. Die Konsole schluckt also ROM-Dateien. 22 Spiele sind vorinstalliert, darunter „Golden Axe“, „Alex Kidd“ oder „Shinobi 3“.

Wie bei der stationären Daddelkiste von AtGames bekommt ihr keinen HDMI-Ausgang, sondern analoge Anschlüsse – nicht optimal, schließlich besitzt fast jeder heutzutage einen HDTV. Außerdem ist diese limitierte Edition mit einem Preis von umgerechnet etwas über 115 Euro recht kostspielig. Zu teuer für meinen Geschmack.

Liste aller Spiele:

  • Alex Kidd
  • Alien Storm
  • Altered Beast
  • Arrow Flash
  • Bonanz Brothers
  • Columns
  • Decap Attack
  • E-SWAT
  • Fatal Labyrinth
  • Flicky
  • Gain Ground
  • Golden Axe
  • Golden Axe 3
  • Jewel Master
  • Kid Chameleon
  • Last Battle
  • Out Runners
  • SEGA Soccer
  • Shadow Dancer
  • Shinobi 3
  • Sonic 3
  • Turbo Outrun

Vorinstallierte Spiele hin oder her – Mega Drive-Konsolen, und damit meine ich die echten, gibt‘s bei eBay und auf Trödelmärkten für ein paar Euro. Denkt mal drüber nach. Und ja – einige der hier genannten Neuauflagen werden jedes Jahr…nunja…neu aufgelegt. Mit mehr Spielen, verändertem Design, neuen Preisen und so weiter.

Summary
SEGA Mega Drive: Comeback als Retro-Konsolen. Schon wieder.
Article Name
SEGA Mega Drive: Comeback als Retro-Konsolen. Schon wieder.
Description
Nicht eine, nicht zwei, sondern gleich drei neue Mega Drive-Konsolen erscheinen noch 2016. Das bieten die Neuauflagen von SEGAs 16bit-Klassiker.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben