SEGA

Schräge Konsolen-Sneakers für Retro-Fans

12. September 2015 • 15:45 Uhr

Teilen:
Wo gibt's die passenden Strumpfhosen? :-) (Foto: ANIPPON)

MegaDrive, Saturn und Dreamcast als Schuhe? Klingt skurril? Ist es aber gar nicht mal. Die Botten sehen trotzdem seltsam aus.

Der japanische Schuhhersteller ANIPPON belebt SEGAs alte Spielkonsolen zu neuem Leben – mit Sneakers. Die Kollektion widmet sich der 16bit-Konsole MegaDrive (bzw. Genesis), dem Sega Saturn und der legendär-gefloppten Dreamcast.

Die Motive auf den Schuhen sind eher so lala, aber die Schuhkartons dagegen richtig cool – wie auch die Kollegen von Kotaku bemerkten. Aber wer würde schon 7500 Yen (rund 55 Euro) nur für die Verpackungen ausgeben wollen? Naja, vielleicht ein paar echte Fanatiker? Dass es sich um offiziell lizenzierte Produkte handelt, versteht sich natürlich von selbst.

Nerd-Spaß. (Foto: ANIPPON)
Nerd-Spaß. (Foto: ANIPPON)

Inside Games meint, dass diese Sneakers pünktlich zum Start der Tokyo Game Show verkauft werden. In Japan, leider. Via Import oder Ebay schaffen es die Teile vielleicht in hiesige Gefilde?

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , ,

Kommentar schreiben