SegaKawaii

Dreamcast-Controller als riesiger Rucksack

6. April 2013 • 6:35 Uhr

Teilen:
Ganz schön groß, dieser Rucksack. Oder? (Foto: gamer.ne.jp)

Oh. Sega stellt wieder Dreamcast-Controller her und verkauft sie auch? Also auf gewisse Weise schon, denn unter dem Label SegaKawaii gibt’s zumindest in Japan ganz amüsante Produkte rund um die Kults des Unternehmens. Eben einen etwas anderes Gamepad, das aussieht wie das klobige Eingabegerät der letzten Sega-Konsole.

Aber: Wir reden hier über einen riesigen Rucksack, der offenbar eher für weibliche Teenager gedacht ist. Vermute ich. Anders kann ich mir die offiziellen Fotos nicht erklären. Im Land der aufgehenden Sonne wird der Spaß ab dem 25. April 2013 für schmale 13.860 Yen verkauft, was über 120 Euro entspricht.

Ebenfalls werden an dem gleichen Tag andere Waren unter dem SegaKawaii-Namen angeboten, darunter ein Dreamcast-T-Shirt oder ein Megadrive-Top. Beides sollten Männer am besten nicht anziehen. Das wäre jedenfalls mein Tipp.

Andererseits ist es ohnehin fraglich, ob der offiziell lizenzierte Rucksack und die Klamotten überhaupt den Weg in die westliche Welt schaffen. Und wenn ja – wer sollte so etwas freiwillig tragen wollen? Ihr etwa? Dann eventuell doch besser die Umhängetaschen im Dreamcast- oder Megadrive-Design, oder?

(via Kotaku & gamer.ne.jp)

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 6. April 2013 at 6:04