Sentry Turret

Geschützturm aus Portal zum Aufblasen

27. März 2012 • 18:05 Uhr

Teilen:
Der Geschützturm aus Portal(2) (Foto: ThinkGeek)

Stellt euch vor, ihr liegt am Strand, aalt euch in der Sonne und genießt das wunderbare Wetter. Plötzlich gesellt sich eine Gruppe übergewichtiger Nervensägen zu euch. Auf einmal gelangen keine Sonnenstrahlen mehr zu euch, und der Blick zum Meer wird auch auch verwehrt.  Was ihr braucht? Einen Geschützturm, der schon im Vorfeld abschreckt, damit es niemals zu einer solch schlimmen Situation kommt.

Der Händler ThinkGeek hat da was Passendes für euch. Nämlich den Sentry Turret aus der „Portal“-Videospiel-Reihe von Valve. Leider Gottes funktioniert diese Waffe nicht so, wie ihr es vielleicht erhofft. Allerdings ist das Gummi-Geschütz wahrlich eine Augenweide. Das über 1 Meter große Ding müsst ihr vor dem aktiven Einsatz aufblasen, danach könnt ihr euch in die Schlacht stürzen – oder zumindest in die Wellen während des Sommerurlaubs.

Zum Vergleich: Das Original aus dem Spiel. (Foto: valve.wikia.com)
Das Original aus dem Spiel. (Foto: valve.wikia.com)

Freilich könnt ihr den Sentry Turret auch als Abschreckung für Kriminelle in eurer Wohnung platzieren oder ihn mit ins Freibad nehmen oder…was auch immer. Wirklich gefährlich oder schockierend ist die etwas ungewöhnliche Luftmatratze jedenfalls nicht.

Und teuer übrigens auch nicht. Bei ThinkGeek gibt’s den Geschützturm in Originalgröße für 24,99 Dollar. Offiziell lizenziert ist der Badespaß ebenfalls. Bedenkt allerdings: Ihr braucht eine ganze Menge heiße Luft.

Teilen:

Kommentar schreiben