Shrine of Azura

Mächtige Statue aus The Elder Scrolls V: Skyrim

27. April 2014 • 12:19 Uhr

Teilen:
Shrine of Azura. (Foto: Gaming Heads)

Ihr spielt nach wie vor “The Elder Scrolls V: Skyrim”? Damit seid ihr sicherlich nicht alleine, auch wenn’s mittlerweile den Online-Ableger gibt. Und wenn ihr euch lieber in dieses Solo-Abenteuer verliert, dann könnte euch Shrine of Azura besonders faszinieren. Das seltene Sammlerstück kann jetzt zum Luxuspreis vorbestellt werden.

Shrine of Azura ehrt die Daedrafürstin des Sonnenauf- und Untergangs im Spiel – und vielleicht auch ab dem 4. Quartal 2014 im echten Leben. Der Schrein stellt die Dame in ihrer aus „Skyrim“ bekannten Pose dar und beeindruckt mit einem hohen Detailreichtum. Jedes der 350 Exemplare ist handnummeriert auf der Unterseite, ein Echtheitszertifikat fehlt natürlich nicht. Die bronzene Bemalung gibt’s übrigens nur in der exklusiven Edition vom Hersteller Gaming Heads, in Silber wird es diese Statue 750 Mal weltweit geben.

Kostenpunkt: 229 US-Dollar (Bronze) bzw. 209 US-Dollar (Silber) – echt nicht günstig. Aber dafür bekommen hier Fans echte Raritäten. Und es sei schon einmal vorweg gesagt: Gaming Heads plant weitere Schreine aus „The Elder Scrolls“ als edle Sammelfiguren zum happigen Preis.

Weitere Details bekommt ihr direkt beim Hersteller. Übrigens würde das gute Stück bestimmt prima zur Dragonborn-Statue passen, auch wenn da die Größenverhältnisse nicht ganz stimmen dürften…

Teilen:

Kommentar schreiben