Skating Penguin

Bastelt euch einen fahrenden Pinguin aus LEGO

26. Dezember 2015 • 12:31 Uhr

Teilen:
Und er bewegt sich. (Foto: JK Brickworks)

Na, macht sich etwas Langeweile über die Feiertage breit? Schnappt euch ein paar LEGO-Bauklötze und baut euch diesen ganz besonderen Pinguin.

Die schöne Idee für den Skating Penguin entstand bei Jason Allemann bzw. seiner Freundin Kristal, die reguläre LEGO-Steine verwendete, um erst einmal einen süüüüßen Pinguin zu erschaffen.

Ist er nicht putzig? (Foto: JK Brickworks)
Ist er nicht putzig? (Foto: JK Brickworks)

Doch das genügte nicht. Basierend auf einem Mechanismus, den Archimedes erfand (Trammel von Archimedes), darf der kleine Kerl über eine Plastik-Eisfläche gleiten. Ellipsenförmig düst er von der einen zur anderen Seite – ohne euer Zutun.

Auch diese Funktion ist mit üblichen LEGO-Teilen realisierbar. Und das Beste: Auf der Webseite von JK Brickworks findet ihr ausführliche Anleitungen und Teilelisten. Habt ihr alle Komponenten parat, um euch die Zeit zu vertreiben?

Teilen:

Kommentar schreiben