Snake

Hack lässt euch Klassiker auf mechanischer Tastatur spielen

26. November 2014 • 9:03 Uhr

Teilen:
Snake on the....keyboard! (Foto: Youtube)

Wozu könnte man eine mechanische Tastatur verwenden? Zum Spielen vielleicht? Absolut richtig. Doch dieser Hardware-Hack von den Jungs von SpriteMods ist doch etwas anders…

Denn die Tüftler modifizierten das Gamer-Keyboard Coolermaster QuickFire Rapid-i, indem sie die Firmware manipulierten. Möglich wurde dies durch eine Art Sicherheitslücke, die SpriteMods ausnutzte, um so eigenen Code einzuspielen. Herausekommen ist tatsächlich ein funktionierendes „Snake“-Spiel. Eine Schlange wächst, indem sie leuchtende Tasten frisst. Gesteuert wird sie mit den Cursor-Tasten.

Wie das genau klappt, seht ihr in diesem Video. Also ich finde das ziemlich lustig….

Solltet ihr diese Tastatur besitzen, könnt ihr „Snake“ leider nicht so einfach auf dieser installieren, um so den verbauten ARM Cortex-Prozessor individuell zu programmieren. Technische Hintergründe wurden bisher nicht veröffentlicht. Aber mit etwas Glück kommt da in Zukunft noch etwas – da wäre sicher noch eine ganze Menge möglich.

Teilen:

Kommentar schreiben