SNES Collector´s Guide

Preisführer für nostalgische Jäger und Sammler

11. November 2013 • 10:17 Uhr

Teilen:
Über 500 Spiele vom SNES aufgelistet. (Foto: Amazon)

Der eine oder andere von euch sammelt vielleicht leidenschaftlich gerne SNES-Spiele. Als Wertanlage und Alternative zur Riester-Rente ist das auch gar keine dumme Idee. Eine praktische Hilfe dürfte hier der SNES Collector’s Guide von Thomas Michelfeit sein.

In seinem Buch stellt er über 500 Spiele für Nintendos nach wie vor beliebte 16bit-Konsole mit Erscheinungsjahr, Genre, Herausgeber und Entwickler kurz vor, präsentiert die Module und gibt deren Wert an. Die aktuellen Marktpreise sind in drei Erhaltungszustände unterteilt: OVP, das Modul mit Anleitung und lose.

Thomas Michelfeit dürfte sich sehr viel Mühe gemacht haben, realistische Preise für die Games herauszufinden. Unter anderem wurden Informationen von Sammlerbörsen, Ladengeschäften und Online-Plattformen sowie Internet-Auktionen eingeholt, um plausible Angaben zu erhalten. Herausgekommen ist dieser SNES Collector’s Guide, der zugleich der erste Preisführer für das Super Nintendo ist – und vermutlich auch in Zukunft der einzige.

Das für Jäger und Sammler reizvolle Werk, das in Deutsch und Englisch gehalten ist, könnt ihr unter anderem bei Amazon bestellen, es kostet 14,95 Euro. Aktuell wird dort jedoch kein Termin für den Versand genannt. Beim auf Retro-Produkte spezialisierten CSW-Verlag ist von 1-2 Tagen Lieferzeit die Rede.

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

2 Pingbacks

  1. 11. Juli 2016 at 8:07
  2. 1. August 2016 at 8:08