Socken für Gamer

Niemand muss hässliche Tennissocken tragen!

31. Dezember 2016 • 12:30 Uhr

Teilen:
Für jeden was dabei. Foto: Sammy Icon)

Auch Nerds sollten keine gruseligen Tennissocken tragen. Wozu auch? Es gibt doch wirklich sehr viele schicke Alternativen, mit denen ihr eure Füße schützen und wärmen könnt.

Tabuthema Socken. Hässlich-graue Varianten vom Discounter? Geht ja mal gar nicht! Und weiße Modelle mit farbigen „Sport“-Streifen? Ein No Go! WAS DENN DANN? Na, schicke Socken für Alltag, Freizeit oder einfach für die Wohnung auf der Couch. Ein paar Tipps gefällig? Bitteschön…

Controller für die Füße

Hättet ihr gedacht, dass es offizielle PlayStation-Socken gibt? Controller auf rotem Hintergrund – irgendwie witzig. Und niemand sieht sofort, dass ihr Sonys Spielkonsole liebt. Solltet ihr nicht zu eurer Leidenschaft stehen. Bei ThinkGeek zahlt ihr 8 US-Dollar für ein Paar.

Lustig. Und gar nicht sooo nerdig. (Foto: ThinkGeek)
Lustig. Und gar nicht sooo nerdig. (Foto: ThinkGeek)

Wenn ihr schon im US-Shop stöbert, schaut mal weiter. Herrlich ist auch die aktuelle Pokémon-Socken-Kollektion. Bei dem einen Fünferpack für 10 US-Dollar bekommt ihr bekannte Kampfmonster als Motiv, beim anderen Set wird es etwas farbenfroher.

Fallout Socken

Auch Bethesda hat Socken im Angebot. Pip-Boy, Vault-Tec-Logo, Nuka Cola-Schriftzug – was gefällt euch am besten? Mein Favorit wären die Erstgenannten, da der Stil doch ganz cool ist.

Wenn ihr etwas mehre Retro wünscht, könnten für euch die Gamer Life Socks eine gute Wahl sein. Herzchen-Lebensanzeige wie aus „The Legend of Zelda“? Der Händler The Sock Drawer lässt sich das mit 10 US-Dollar pro Paar bezahlen.

Wie wäre es mit denen? (Foto: The Sock Drawer)
Wie wäre es mit denen? (Foto: The Sock Drawer)

Weitere Nerd-Socken für Nintendo-Liebhaber

Das war’s schon? Pustekuchen! Die N7 Armor Stripe Socken sind für „Mass Effect“-Kenner gedacht, die Pac-Man Socken gibt’s für wenig Geld bei Amazon. Dort sind auch ziemlich lustige „Space Invaders“-Strümpfe erhältlich.  Etwas gruselig schauen die „Super Mario Bros.“-Socken für Damen aus. Offiziell lizenziert sind die nicht. Dann doch besser die Pixelart-Socks oder die 8bit-Socken im Dreierpack mit Nintendo-Motiven.

Ungewöhnlich sind sicher auch die „Diablo III“ Socken für Damen mit dem „Mistress of Pain“-Logo. Nice. Und sogar „Portal 2“-Anhänger werden mit einem stylischen Sockentrio und Kniestrümpfen bedacht.

Diablo-Kniestürmpfe? Ja, gibt es. (Foto: Jinx)
Diablo-Kniestürmpfe? Ja, gibt es. (Foto: Jinx)

Und sollten „Overwatch“-Spieler unter euch sein – auch ihr erhaltet eure eigenen Fußwärmer. All die genannten bekommt ihr bei Jinx für einen schmalen Taler.

Sehen seltsam aus, oder? (Foto: Jinx)
Sehen seltsam aus, oder? (Foto: Jinx)

Übrigens schon seit einiger Zeit verfügbar: SEGA- und „Street Fighter“-Socken. Und offiziell lizenzierte von Nintendo gab es mit der Vans X Nintendo-Kollektion.

Ihr vermisst etwas? Oder habt selbst tolle Socken gefunden und schon gekauft? Zeigt doch mal oder schreibt einen Kommentar.

Summary
Article Name
Socken für Gamer: Niemand muss hässliche Tennissocken tragen!
Description
Auch Nerds sollten keine gruseligen Tennissocken tragen. Wozu auch? Es gibt doch wirklich sehr viele schicke Alternativen, mit denen ihr eure Füße schützen und wärmen könnt.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben