Speeder Bike

Flitzer aus Star Wars nachgebaut

14. März 2015 • 10:32 Uhr

Teilen:
Fast wie in Star Wars. (Foto: Adam Woodworth)

Es scheint wohl gerade trendy zu sein, sich eigene Star Wars-Flieger zu basteln. Nun, warum nicht? Nach dem Millennium Falken und einem Tie Interceptor wurde jetzt ein Quadrocopter in ein Speeder Bike verwandelt.

Zumindest der Bastelfreund Adam Woodworth kann mit seinem modifizierten Quadrocopter die Wald-Szene aus „Star Wars VI: Rückkehr der Jedi-Ritter“ ordnungsgemäß nachstellen. Hierzu verwendete der Mann eine kleine Flugdrohne und baute diese in ein Speeder Bike um. Verwendet wurde als Vorlage ein Hasbro-Spielzeug aus dem Jahr 1999, das alleine allerdings stolze 50 US-Dollar kostete.

Weitere Modifiktionen sind ein First-Person-View durch eine im Kopf des Scout Troopers verbaute Kamera. Zusätzliche Teile, darunter ein 3DRobotics PixHawk Controller für die Steuerung, kaufte Adam unter anderem bei eBay. Und ein paar Komponenten bzw. Details entstanden im CAD-Programm am Rechner, wie der Schöpfer bei Makezine.com verrät.

Hier wird deutlich: Es ist ein Quadrocopter. (Foto: Adam Woodworth)
Hier wird deutlich: Es ist ein Quadrocopter. (Foto: Adam Woodworth)

Ich finde: Klasse Sache, auch wenn mir persönlich der Tie Interceptor ein klein wenig besser gefällt. Also so rein subjektiv…

(via)

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 3. November 2016 at 12:11