Star Wars

R2-D2 als Luxus-Spielautomat und Tisch

1. Mai 2015 • 13:40 Uhr

Teilen:
Ein ganz besonderer Flipper. (Foto: Altar Furniture)

Was aus einem ollen R2-D2 wird? Entweder, der Roboter landet auf einer Mülldeponie auf einem fremden Planeten oder man baut aus ihm einen Tisch. Aber nicht nur irgendeinen!

Altar Furniture erschuf aus dem Kult-Bot eine wirkliche Besonderheit, denn als Basis für einen Tisch nutzte man einen originalen Spielautomaten aus den 1990er Jahren. Der beleuchtete Flippertisch befindet sich also im Inneren des Möbelstücks, ihr selbst könnt Tassen und Teller auf die stabile Glasfläche stellen.

R2-D2 selbst ist natürlich sofort zu erkennen – er macht das Design des Tisches aus. Witziges Detail: Dank kleiner Rollen kann die Apparatur sogar bewegt werden. Ob die Pinball Machine noch funktioniert? Leider nicht so recht….

Auf jeden Fall kostet das in über 320 Stunden entstandene und 45 Kilogramm schwere „Kunstwerk“ 6500 Britische Pfunde – das sind fast 8900 Euro. Hui!

Weitere Details findet ihr direkt bei den Schöpfern von Altar Furniture. Wenn ihr diesen R2-D2 haben wollt, fragt einfach mal nach…

Teilen:

2 Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 2. Mai 2015 at 16:05