Steam Broadcasting

Valve bereitet Twitch Konkurrenz! Live-Übertragung von Spielen!

3. Dezember 2014 • 0:45 Uhr

Teilen:
Zeigt Freunden, wie ihr Spiele zockt. (Foto: Valve)

Eine kleine Überraschung hat mal wieder Valve parat. Mit Steam Broadcasting startete jetzt ein neuer Dienst in die Beta, mit dem euch Freunde beim Zocken zuschauen könnt. Oder ihr ihnen. Wenn das mal keine Konkurrenz für Twitch ist, was dann?

In der aktuellen Beta-Version von Steam, die jeder nutzen kann (unter den Steam-Einstellungen), findet sich nun die Möglichkeit, bei Spielen anderer Nutzer zuzuschauen. Der Clou: Ihr benötigt keine weiteren Programme oder müsst andere Einschränkungen bzw. Gebühren in Kauf nehmen. Natürlich könnt ihr auch selbst Games starten; ihr entscheidet, wer euch beim Zocken zuguckt. Das können ebenfalls Freunde, aber auch alle anderen sein. Im Rahmen der aktuellen Testphase ist die Bandbreite wohl noch reduziert, sodass die Bildqualität beim Übertragen der Ingame-Streams schwanken kann. Aber daran wird sicherlich perspektivisch gearbeitet.

Bei der Reichweite, die Steam mittlerweile besitzt, dürfte Twitch.tv hier massive Konkurrenz erhalten. Es wird spannend.

Leicht zu starten - Steam Broadcasting. (Foto: Valve)
Leicht zu starten – Steam Broadcasting. (Foto: Valve)

Weitere Details – direkt auf der extra eingerichteten Webseite von Valve.

Teilen:

Kommentar schreiben