Strandmode mal anders

Bikinis für Zelda-, Pac-Man- und Mass Effect- Fans

24. Mai 2016 • 14:27 Uhr

Teilen:
Pac-Man für den Strand? (Foto: Etsy)

Der Sommer kommt! Traut ihr euch in die Sonne, vielleicht sogar an den Baggersee oder ans Meer? Dann zeigt in lustigen Bikinis, welche Spiele ihr mögt!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Outfits von VerboomNZ vorrangig für die Damen dieser Welt gedacht sind, aber ich will mich da nicht festlegen. Auf jeden Fall sind die Motive amüsant und sehen meiner Meinung nach auch gut aus.

The Legend of Zelda. (Foto: Etsy)
The Legend of Zelda. (Foto: Etsy)

Das aus Neuseeland stammende Unternehmen fertigt die Bikinis aus Vinyl und Baumwolle in Handarbeit an, produziert wird erst nach der Bestellung. Offenbar gibt’s hier nur eine Standard-Größ, dafür aber ist der Stoff flexibel. Bei Interesse oder Fragen zu den Maßen solltet ihr direkt bei VerboomNZ nachhaken.

Mass Effect. (Foto: Etsy)
Mass Effect. (Foto: Etsy)

Aber was gibt’s denn so für Varianten? Neben „The Legend of Zelda“ und „Mass Effect“ könnt ihr noch Pokeballs für das Oberteil ordern. Okay, das ist etwas zweideutig, aber irgendwie dadurch auch lustig. Cool find ich ja Pac-Man mit Geist, etwas schlicht sind „Gears of War“, „Star Wars“ und „Dr. Who“ gehalten.

Rechnet mit Preisen um etwas über 20 Euro, dazu kommen Versandkosten von zirka 7,50 Euro. Ich finde, das ist gerade für einen Bikini mit Blickfanggarantie voll okay. Oder? Bestellen könnt ihr diese bei Etsy im Shop von VerboomNZ.

Teilen:

Kommentar schreiben