Street Pong Ampel

Zocken bei Rot in Hildesheim

14. November 2014 • 16:23 Uhr

Teilen:
Das sollte es an jeder Ampel geben. (Foto: urbanshit)

Vor zwei Jahren war es noch ein witziges Studentenprojekt, jetzt wird die Idee von Sandro Engel und Holger Michel zur Realität. Ab dem 18. November 2014 könnt ihr in Hildesheim „Pong“ spielen, während ihr an einer roten Ampel steht.

Der Ansatz von Street Pong ist schon sehr lustig: Ihr könnt mit einem anderen Menschen auf der gegenüberliegenden Straßenseite den Arcade-Klassiker „Pong“ zocken, während ihr darauf wartet, dass die Ampel endlich auf Grün schaltet und ihr rübergehen könnt. Der Ansatz von den beiden entstand im Rahmen des Studiums an der HAWK Hildesheim. Jetzt ist aus dem Gag ein echtes Game geworden, das Anfang nächster Woche in Hildesheim gestartet wird. Ihr findet Street Pong am Goschentor 1 (31134 Hildesheim). Solltet ihr also mal in der Gegend sein?

Wie Sandro und Holger Street Pong vor zwei Jahren vorstellten, seht ihr in diesem Video. So ähnlich wird das echte Gerät auch ablaufen, schätze ich.

(via)

Teilen:

Ein Kommentar

Kommentar schreiben