Super Mario Balance World Game

Geschicklichkeitsspiel fürs echte Leben

8. Mai 2013 • 11:13 Uhr

Teilen:
Das Balance World Game mit der Oberwelt. (Foto: Brando)

Ihr braucht Entspannung nach einer langen „Super Mario“-Odyssee? Wie wäre es mit einer Konzentrations- und Geschicklichkeits- Herausforderung? Mit dem sogenannten Balance World Game könnt ihr lustige Duelle mit bis zu drei Freunden erleben – und das ohne Konsole.

Das Balance World Game ist ein offiziell lizenziertes Spiel basierend auf „New Super Mario Bros.“. Allerlei Nintendo-Helden wie Mario, Luigi, Toad oder gar Kirby dienen zusammen mit ein paar Plattformen und Röhren dazu, ein Gebilde ähnlich wie im Spiel aufzubauen. Ziel ist es, alle Einzelteile zu positionieren, ohne dass das gebastelte Szenario zusammenfällt. Ein wenig erinnert die Grundidee an Jenga.

Für Komplexität sorgen beispielsweise mehrere Ebenen und eben unterschiedlich schwere Gegenstände. Gerade zu zweit oder in Teams könnte das Platzieren der Objekte amüsant werden. Zur Wahl stehen übrigens zwei Balance World Game-Modelle – Ober- und Unterwelt. Beide Sets sind auch kombinierbar und bei Brando zusammen für knapp 55 US-Dollar erhältlich. Ein „Stage“ kostet allein 29,90 US-Dollar zzgl. Versand nach Europa.

Sehr interessant ist meiner Auffassung nach dieses Geschicklichkeitsspiel aufgrund einer anderen Tatsache: Mehrere solcher Balance World Games zusammen würden die Möglichkeit bieten, ein vollständiges Level aus „New Super Mario Bros.“ im RL nachzubilden. Puh, das wäre was für mein Sideboard im Arbeitszimmer….

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 8. Mai 2013 at 11:05